16.04.2019 Michel Doepke

Wasserstoff-Kracher Nel springt vor Nikola World auf Rekordhoch – jetzt zählt es!

-%
Nel ASA
Trendthema

Nur noch wenige Stunden: Dann steigt die Nikola World in Scottsdale, Arizona, – mit dem AKTIONÄR-Tipp Nel. Kann Nikola-Motor-Chef Trevor Milton nach den vollmundigen Ankündigungen im Vorfeld auch liefern und die ganze Welt von den Brennstoffzellen-Trucks beeindrucken? Wer via Livestream dabei sein will, sollte sich den Wecker stellen. Denn die Show in den USA beginnt um 4.00 Uhr am frühen Mittwoch mitteleuropäischer Zeit.

Nel ist mit dabei

Wie Sie als AKTIONÄR-Leser wissen, wird ein Team von Nel beim Event vor Ort sein. Inwiefern die Norweger in den Genuss weiterer Aufträge kommen, steht in den Sternen. Doch die Börse spekuliert bereits darauf. Klar ist: Nikola Motor wird insgesamt fünf Produkte präsentieren.

Over 2,000 people confirmed for the unveiling tomorrow night at 7pm Arizona time. Live streamed on our website for free. Public day another 2,500 confirmed. Unveiling 5 product lines that the world needs now. See them all tomorrow! It's real! #emissionsgameover #nikolaworld2019

Zum Livestream gelangen Sie hier.

Aktie steht vor Nikola World auf Rekordhoch

Die Spannung steigt, die Kurse auch. Im heutigen Handel hat die Nel-Aktie vor dem Event die Marke von 6,20 Norwegischen Kronen durchbrochen und knapp darüber mit 6,22 Kronen ein neues Rekordhoch markiert. Die Erwartungen sind mittlerweile hoch, sehr hoch. Einem Börsenwert von knapp 800 Millionen Euro steht ein erwarteter Jahresumsatz von gut 60 Millionen Euro gegenüber.

Das sollten sich investierte Anleger immer wieder vor Augen halten. Weiter gilt: Dabeibleiben, aber nie den spekulativen Charakter des Investments vergessen.