07.01.2019 Michel Doepke

Wasserstoff-Highflyer Nel: Neues Kursziel!

-%
Nel ASA
Trendthema

Nel avanciert zum Analystenliebling in der norwegischen Heimat. Erneuerbare-Energie-Experte Daniel Stenslet von Arctic Securities brummt dem Wasserstoff-Hot-Stock ein Kursziel von 7,00 Norwegische Kronen auf. In der Heimatwährung notiert die Nel-Aktie auf einem Mehrjahreshoch, doch nach dem impulsiven Anstieg in den letzten Tagen ist die Zeit für eine Verschnaufpause gekommen.

Für die Zukunft gerüstet

Nel ist laut Stenslet in einer einzigartigen Position, um vom starken Wachstum bei Elektrolyseuren in der nächsten Dekade zu profitieren. Er spricht in der Finanzzeitung Finansavisen von einem "Traum-Start" in das Jahr 2019. Mit seinem Kursziel von 7,00 Kronen ruft der Analyst das höchste Kursziel aller Analysten aus, die die Nel-Aktie covern.

Heiß gelaufen

Bei all den grandiosen Zukunftsaussichten in puncto Elektrolyse, Wasserstofftankstellen und Power-to-Gas-Projekten: Nel wird mittlerweile mit über 600 Millionen Euro an der Börse bewertet, der Mega-Deal mit Nikola Motor darf keineswegs ins Wasser fallen. Denn davon sind schon einige Vorschusslorbeeren eingepreist. Einen Teilgewinn zu realisieren, sollte nicht schaden. Die Aufstockung der spekulativen Position bietet sich idealtypisch am Ausbruchsniveau bei 4,70 Kronen an.