Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
24.09.2019 Marion Schlegel

RWE im Höhenflug: Aktie mit Doppelsieg

-%
RWE

Keine Aktie im DAX hat sich im 52-Wochen-Vergleich besser entwickelt als RWE. Mehr als 34 Prozent ging es bei dem Wert in diesem Zeitraum nach oben. RWE verwies damit die Aktien von Adidas und MTU Aero Engines auf die Plätze, die gut 30 Prozent respektive knapp 24 Prozent zulegen konnten. Und auch im Wochenvergleich hat die Aktie von RWE die Nase im deutschen Leitindex ganz vorne. Über zehn Prozent hat das Papier hinzugewonnen. Auf den Plätzen zwei und drei Folgen Vonovia mit plus 5,1 Prozent und Merck mit plus 4,9 Prozent.

DAX-Top-Performer 52-Wochen-Vergleich Performance
RWE +34,2 %
Adidas +30,2 %
MTU Aero Engines +23,5 %

Das Klimapaket der Bundesregierung verlieh der Aktie erneut deutlichen Auftrieb. Mit dem Tausch von Geschäftsaktivitäten mit E.on wandeln sich die Essener vom Braunkohleverstromer zum Ökostrom-Anbieter.

RWE (WKN: 703712)

Zuletzt äußerten sich zudem einige Analysten positiv zu der Aktie von RWE. Die US-Investmentbank Goldman Sachs beispielsweise hat die RWE-Aktie anlässlich des deutschen Klimaschutzpakets auf der "Conviction Buy List" belassen. Der Klimaplan der Bundesregierung habe Pioniercharakter und könnte als Blaupause für einen entsprechenden EU-Plan und für den Rest der Welt fungieren, schrieb Analyst Alberto Gandolfi in einer am Montag präsentierten Branchenstudie. Zu den europäischen "Klima-Champions" zählt der Experte neben RWE auch Enel und Iberdrola.

Auch die Commerzbank zeigt sich zuversichtlich. Sie hat die Aktie von RWE von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 25,50 auf 32,00 Euro angehoben. Die CO2-Emissionen des Energieversorgers dürften mit der schrittweisen Abschaltung seiner emissionsintensiven Braunkohlekraftwerke bis 2038 sinken, schrieb Analystin Tanja Markloff in einer neuen Studie. Gleichzeitig sollten die vergleichsweise sauberen Gaskraftwerke von einem sich verbessernden Preisumfeld profitieren.

Mit dem jüngsten Sprung auf ein neues Mehrjahreshoch hat die Aktie von RWE ein weiteres Kaufsignal generiert. DER AKTIONÄR empfiehlt ganz klar, die Gewinne bei RWE weiter laufen zu lassen.

(Mit Material von dpa-AFX)