Investieren wie Peter Lynch - So geht's
23.12.2020 Benedikt Kaufmann

Nikola: Schlechte Nachrichten am Fließband

-%
NIKOLA

Erst die Shortattacke von Hindenburg, es folgte die gescheiterte strategische Beteiligung von GM und dann reduziert Großaktionärs Bosch auch noch seine Beteiligung. Wer glaubt, das war es mit den schlechten Neuigkeiten, der irrt sich – denn Nikola liefert Nachschub.

Ursprünglich wollten Nikola und das US-Entsorgungsunternehmens Republic Services gemeinsam über 2.500 batteriebetriebene Müll-Lastwagen entwickeln. Doch auch dieses Vorhaben wurde nun eingestellt. Den Grund dafür liefert eine Pressemitteilung auf der Homepage von Nikola.

Nach ausführlicher Zusammenarbeit und Überprüfung kämen beide Firmen zu dem Schluss, dass die Kombination der verschiedenen neuen Technologien und Designkonzepte zu einer längeren als erwarteten Entwicklungszeit sowie unerwarteten Kosten führen würden, hieß es.

Die Aktie des Elektro-Lkw-Herstellers brach daraufhin zweistellig ein und notiert aktuell rund 9,5 Prozent im Minus bei 15,29 Dollar.

Der negative Newsflow in den letzten Monaten hat bei der Aktie klare Spuren in Form von fallenden Kursen hinterlassen. Der Wert ist zum Zocker-Papier verkommen.

NIKOLA (WKN: A2P4A9)

Buchtipp: Blitzscaling

Viele Unternehmer oder Gründer wollen durchstarten, vielleicht sogar das nächste Amazon, Facebook oder Airbnb aufbauen, kommen aber nicht vom Fleck. Doch was unterscheidet die Start-ups, die es nicht schaffen und wieder vom Markt verschwinden, von denen, die erfolgreich zu globalen Giganten heranwachsen? Sie wachsen in der Gründungsphase nicht schnell genug – das zeigen zahlreiche Beispiele. Die Lösung? Das Blitzscaling: eine Methode für extrem schnelles Wachstum unter unsicheren Rahmenbedingungen. Die Unternehmer und „New York Times“-Bestsellerautoren Reid Hoffman und Chris Yeh enthüllen in ihrem neuen Buch, wie man mit Blitzscaling die Konkurrenz schlägt. Folgen Sie den beiden und errichten Sie schon bald Ihr eigenes Airbnb!

Autoren: Hoffman, Reid Yeh, Chris
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-698-1