30.01.2015 Werner Sperber

Microsoft: Der Fuß muss endlich rein; Börsenwelt Presseschau II

-%
DAX
Trendthema

Die Experten der Actien-Börse erklären, der Ausbau des Cloud-Business kostet Microsoft sehr viel Vorleistung und das geht zu Lasten des aktuellen Gewinns. Strategisch werden die Microsoft-Ziele nicht bestritten. Die beherrschende, nicht anzugreifende Stellung von Microsoft im Software-Geschäft ist ebenfalls bekannt. Das KGV von 14 für das Jahr 2016 erscheint angemessen. Aufgrund des sehr stabilen Kerngeschäfts und der sehr guten Finanzlage ist Microsoft jedoch immer bis zu 500 Milliarden Dollar wert; derzeit beträgt die Marktkapitalisierung 285 Milliarden Dollar. Microsoft muss allerdings den Fuß in die Tür des Internet-Business stellen. Darauf sollten Anleger wetten. Das Kursziel beträgt 53 Dollar und der Stop-Loss sollte bei 43 Dollar platziert werden.

Buchtipp: Hit Refresh

Wer hat´s erfunden? Microsoft. Lange bevor es iPad oder Kindle gab, hatte Microsoft bereits ein Tablet und einen E-Reader entwickelt. Nur: Es hatte die Produkte nie genutzt und war gegen neue Innovatoren wie Apple und Co ins Hintertreffen geraten. Die Lösung: Eine Rundumerneuerung – Microsoft entwickelte eine alle Unternehmensbereiche umfassende Strategie für den künftigen Umgang mit neuen Technologien wie künstlicher Intelligenz und Mixed Reality. „Hit Refresh“ zeigt am Beispiel von Microsoft, wie man mit Empathie und Energie das Beste aus den Möglichkeiten des technischen Fortschritts herausholt. Nadella verbindet das Ganze mit seiner eigenen faszinierenden Lebensgeschichte und Gedankenwelt.

Autoren: Nadella, Satya Nichols, Jill Tracie Shaw, Greg
Seitenanzahl: 256
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-681-3