+4.390% in 5 Jahren – jetzt Erfolgsstrategie sichern
Foto: Börsenmedien AG
13.01.2014 DER AKTIONÄR

Maydorns Minute: Commerzbank,. E.on, Nordex, Dialog Semiconductor, Apple, JinkoSolar

-%
DAX

Schnell, kompakt, konkret. Aktien-Experte Alfred Maydorn analysiert die wichtigsten und interessantesten Aktien der Woche. In dieser Ausgabe: Commerzbank, E.on, Nordex, Dialog Semiconductor, Apple und JinkoSolar.

Es ist wieder so weit: In 60 Sekunden analysiert Börsenexperte Alfred Maydorn insgesamt 6 Aktien und gibt seine persönliche Einschätzung ab. Auch in der neuen Ausgabe von Maydorns Minute geht es um besonders beliebte Papiere der deutschen Anleger.

Besonders beliebt ist weiterhin die Commerzbank, die einen furiosen Start ins neue Börsenjahr hingelegt hat. Aber ist dieser Anstieg auch nachhaltig? Bei E.on geht es um die Frage, ob und wann das Papier endlich in Bewegung kommt.

Über mangelnde Bewegung können sich die Aktionäre von Nordex und Dialog Semiconductor nicht beschweren. Sind die beiden TecDAX-Werte weiterhin kaufenswert? Und was ist eigentlich mit der Aktie von Apple los?

Wenn Sie auf diese Fragen Antworten suchen, dann sollten Sie die neue Ausgabe von Maydorns Minute nicht verpassen. Mit einem Klick auf diesen Link gelangen Sie direkt zur Sendung.

Behandelte Werte


Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8