01.09.2015 DER AKTIONÄR

Maydorns Meinung: JinkoSolar, Nordex, Commerzbank, Infineon, Apple, Gazprom, Barrick Gold

-%
Barrick Gold
Trendthema

In Maydorns Meinung nimmt sich Börsenexperte Alfred Maydorn Zeit, um die neuesten Entwicklungen bei den beliebtesten Aktien deutscher Anleger einzuschätzen – und sie mit seiner persönlichen Meinung zu versehen. In dieser Ausgabe geht es um JinkoSolar, Nordex, Commerzbank, Infineon, Apple, Gazprom und Barrick Gold.                       

Als chinesische Aktie war JinkoSolar zuletzt starken Schwankungen unterworfen. Diese werden Börsenexperte Alfred Maydorn zufolge auch zukünftig anhalten, aber übergeordnet sollte sich ein neuer Aufwärtstrend etablieren. In einem solchen befindet sich weiterhin das Papier von Nordex, das Maydorn weiter favorisiert. 

Darüber hinaus geht es in der neuen Ausgabe von Maydorns Meinung um die beiden DAX-Werte Commerzbank und Infineon, die lediglich das Kursniveau gemeinsam haben. Schließlich analysiert Maydorn mit Apple, Gazprom und Barrick Gold noch drei Favoriten deutscher Investoren.

Mit einem Klick auf diesen Link gelangen Sie direkt zur neuen Ausgabe von Maydorns Meinung.

Buchtipp: Tim Cook

2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Unter seiner Leitung wird das iPhone das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, das Dienstleistungs­geschäft wächst rasant und Apple steigt zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt auf. Leander Kahney legt nun die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor. Wer ist der Mann, den viele für einen Langweiler halten, wirklich? Wie hat er Apple verändert und wo will er noch hin? Welchen Herausforderungen wird er sich in Zukunft stellen müssen? Und wird es ihm gelingen, Apple weiterhin an der Spitze zu halten?

Autoren: Kahney, Leander
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-651-6