Anleger-Lieblinge im Check - was taugen sie?
27.02.2020 Martin Weiß

Märkte am Morgen: DAX knapp über 12.500 Punkte erwartet; Gold, Microsoft, Booking Holding, Tesla, Qiagen, Zalando

-%
DAX

Nach einer Berg- und Talfahrt an der Wall Street zur Wochenmitte mit schwächeren Schlusskursen und vor dem Hintergrund einer Umsatzwarnung von Microsoft, wird der DAX am Donnerstag wohl erneut schwächer tendieren. Für den Start in den Präsenzhandel wird ein Kursniveau von um die 12.500 Punkte erwartet. Das beherrschende Thema unter den heimischen Investoren bleibt Covid-19, nachdem weitere Neuinfektionen gemeldet wurden. Auf Unternehmensseite sind die soliden Quartalszahlen bei Zalandao relevant. Alle aktuellen Entwicklungen sehen Sie im Video.