Die Gewinner der Q2-Zahlensaison >> lesen
Foto: Börsenmedien AG
05.11.2013 Markus Bußler

K+S: Ist die Rallye schon zu Ende?

-%
DAX

Die Aktie des Kali- und Salzproduzenten K+S findet sich heute unter den großen Verlierern im DAX wieder. Nach den deutlichen Kursgewinnen des Vortages ist eine technische Gegenreaktion nichts Ungewöhnliches. Dennoch stellt sich die Frage: Ist die Rallye schon wieder vorüber?

Nachdem Uralkali meldete, die Kalipreise in China hätten sich stabilisiert haben die Kali-Aktien rund um den Globus eine Erholungsrallye auf das Parkett gezaubert. Bei Anlegern wuchs die Hoffnung, dass das Schlimmste damit vorbei sei. Der Kalipreis soll demnach noch immer über 300 Dollar je Tonne liegen ¿ und damit über den Produktionskosten. Durchatmen war also angesagt, schließlich ging der eine oder andere Analyst von Kalipreisen unter 300 Dollar aus.

Foto: Börsenmedien AG

Aus charttechnischer Sicht wurde gestern ein starkes Kaufsignal generiert. Der Ausbruch aus dem Seitwärtstrend generiert ein erstes Kursziel bei 23,70 Euro. Dieses Ziel ist auch durch die gestrige Kursbewegung in greifbare Nähe gerutscht. Allerdings ergeben sich aus fundamentaler Sicht nach wie vor einige Fragezeichen. Durch die niedrigeren Kalipreise dürfte der Cashflow bei K+S deutlich leiden. Und das wiederum dürfte die Finanzierung des Legacy-Projects in Kanada erschweren. Dennoch: All diese fundamentalen Überlegungen treten zurzeit in den Hintergrund. Getreu dem Motto: ¿The trend is your friend¿ bleiben tradingorientierte Anleger an Bord.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
K+S - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6