Das sind die Gewinneraktien von morgen!
11.08.2021 Markus Bußler

Goldexperte Bußler: Das stinkt zum Himmel

-%
Gold

Der Goldpreis präsentiert sich ganz schwach. Zunächst knickte das Edelmetall in Folge des starken Arbeitsmarktberichts in den USA ein. Dann kam eine vier Milliarden schwere Verkaufsorder während des vorbörslichen asiatischen Handels in den Markt. Das Problem: Zu dieser Zeit ist der Markt nicht sonderlich liquide. „Es gibt keinen vernünftigen Grund, dass jemand versucht, derart viel Gold zu einem Zeitpunkt zu verkaufen, zu dem es praktisch keine Käufer gibt“, sagt Markus Bußler. „Das stinkt zum Himmel.“

Die Frage sei auch, wieso in solchen Fällen nichts von Seiten des World Gold Councils oder seitens der CEOs der großen Goldproduzenten kommt. Das Ganze wird stillschweigend hingenommen, da niemand gerne in der Ecke der Verschwörungstheoretiker stehen möchte. „Ich äußere mich sehr selten zu solchen Manipulationstheorien“, sagt Markus Bußler. „Doch in diesem Fall ist es einfach zu offensichtlich, dass man versucht hat, den ohnehin angeschlagenen Goldpreis nach unten zu drücken.“ Gold fiel im Flash-Crash dann bis in den Bereich von 1.680 Dollar, dem Tief aus dem Frühjahr. Auch die Minen gerieten unter Druck, verloren aber tatsächlich weniger als man angesichts der dramatischen Verluste bei Gold erwarten durfte.

Barrick Gold konnte gute Quartalszahlen vorlegen. Die Aktie konnte sich zunächst gut halten. Doch der Druck nahm dann gestern zu und sie gehörte zu den großen Verlierern. „Es gab einige Artikel, die Barrick ein schwaches Quartal attestierten. Doch all die Argumente sind eigentlich seit Wochen bekannt.“ In einem derart schwachen Sentiment fallen solche Worte aber natürlich auf einen fruchtbaren Boden. Auch bei vielen anderen Produzenten gingen eigentlich positive Nachrichten unter. Endeavour Mining konnte sich gegen den Trend stemmen. Hier gab es Spekulationen darüber, ob die Aktie in London in einen Index aufgenommen wird. Das komplette Video können Sie gleich hier ansehen.

Gold (WKN: CG3AB0)

Buchtipp: Gold - Player, Märkte, Chancen

Faszination Gold: Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten einer weltweiten Pandemie und einer ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In „Gold – Player, Märkte, Chancen“ entführt Markus Bußler Sie in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfahren Sie, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie Sie Ihr Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold machen.
Gold - Player, Märkte, Chancen

Autoren: Bußler, Markus
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-720-9