08.08.2015 Florian Söllner

Exklusiv: Deutschland geheimste Aktie: Mini-Facebook mit 5 Prozent Dividendenrendite

-%
DAX
Trendthema

Stille ist ein gutes Zeichen. Börsenlegenden wie Warren Buffett wissen: Firmen machen bei einem Börsengang maximalen Lärm und überhäufen die Öffentlichkeit mit Informationen – doch dies ist oft der falsche Zeitpunkt, einzusteigen. Viel lukrativer sind antizyklische Investments. Dann zu kaufen, wenn niemand sonst auf die Idee kommt. Dabei gibt es nur ein Problem: Richtige Schnäppchen-Firmen oder wahre Geheimtipps sind oft sehr scheu gegenüber Investoren oder der Presse.

Exklusiv-Interview

Das ist Rekord: Diesem deutschen Internetplayer habe ich 5 Interviewanfragen über mehrere Monate hinweg verteilt geschickt. Jetzt hat es geklappt. Der Vorstand hat uns wichtige Informationen gegeben. Er hat es schlicht nicht nötig, andere Marktteilnehmer auf die Aktie aufmerksam zu machen – denn aufgrund der hochattraktiven Bewertung und des dynamischen Wachstum dürfte der Großaktionär kein Interesse haben, auch nur eine Aktie zu verkaufen.

Internet-Community
Das Unternehmen hat sich still und heimlich zu einer Art Nischen-Facebook entwickelt. Eine große Chance für Anleger, die frühzeitig einsteigen. Denn mehr als eine Million Mitglieder sorgen für die klare Marktführerschaft in einem besonderen Internet-Segment, in welchem die Kunden überdurchschnittlich wohlhabend sind. Es floriert: Im ersten Halbjahr ist der Gewinn des Hot-Stocks um 30 Prozent gestiegen!

Der Fokus des Managements liegt klar dem Geschäft und nicht darauf, Werbung für die Aktie zu machen. Dennoch verriet mir der CEO nun, dass man weitere „Ideen und Produkte“ entwickle. Er spricht von neuen Businessmodellen und guten Wachstumsaussichten.

Marktführer nimmt Schwung auf

Dieser geheime deutsche Small-Cap – es gibt nicht einen einzigen Analystenreport - hat einen stabilen Aufwärtstrend wie Facebook ausgebildet und seit Februar 60 Prozent zugelegt. Die Aktie steigt derzeit deutlich schneller als Facebook. Der neue Top-Tipp der gerade erschienenen Ausgabe des Hot Stock Report 09/2015 kann sich auf mittlere Sicht glatt verdoppeln. Denn die Dividendenrendite liegt aktuell bei starken rund fünf Prozent! Und das bei einer Internetfirma, die mit 30 Prozent wächst und die europäische Marktführerschaft in einem attraktiven Segment inne hat.

Sie werden von dieser Aktie in den nächsten Jahren mit Sicherheit viel in der Öffentlichkeit hören – aber dann könnte es zu spät sein, und der Kurs deutlich höher notieren. Wer sich schon jetzt still und heimlich einkaufen will, findet alle Informationen exklusiv im neuen Hot Stock Report, den ich Ihnen jede Woche direkt schicke.

Es gibt derzeit ein Start Angebot, mit Zugang zu allen Top-Tipps und allen 9 Ausgaben:

Im Sommer-Angebot ist unter anderem enthalten.
- Die Mini-Facebook startet durch
+ Rekord-Dividendenaktie mit 7 Prozent Rendite
+ Sonderreport mit Apple-Partner, der zum Übernahmeziel wird
Hier finden Sie das Start-Paket.

Buchtipp: Die Facebook-Gefahr

Facebook ist in die Kritik geraten. Bots, Trolle und Fake News sind Synonyme für die Pro­bleme des Konzerns. Spätestens seit Brexit und Trump sehen Nutzer die Reichweite und die Algorithmen mit Argwohn. Einer von Ihnen: Roger McNamee. Einst stolz darauf, zu den ersten Facebook-Investoren zu gehören, ist der Kapitalgeber und Tech-Experte nun zum scharfen Kritiker geworden. In seinem Buch rechnet er mit Mark Zuckerberg und Sheryl Sandberg ab. Ihre Reaktion auf den Missbrauch des sozialen Netzwerks ist seiner Ansicht nach völlig unzureichend und geht am Kern des Problems vorbei: der Bedrohung unserer demokratischen Grundordnung. „Die Facebook-Gefahr“ ist ein nicht zu überhörender Weckruf – für das Silicon Valley, für die Politik, für uns alle.

Autoren: McNamee, Roger
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 21.11.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-662-2