Inflationsangst? Nicht mit diesen Aktien!
Foto: Börsenmedien AG
31.10.2014 Stefan Limmer

Deutsche Telekom im Rallyemodus: Kurspotenzial noch nicht ausgereizt

-%
DAX

Die Aktien der Deutschen Telekom haben sich zuletzt deutlich von ihrem jüngsten Tiefs erholen können. Kurstreiber war unter anderem das gute Ergebnis der US-Tochter T-Mobile US. Analysten sehen trotz des Rebounds noch weiteres Kurspotenzial.

Das Analysehaus Independent Research hat Deutsche Telekom  auf "Halten" mit einem Kursziel von 13 Euro belassen. Auch im dritten Quartal sollte sich das US-Geschäft als wesentlicher Wachstumstreiber erweisen, schrieb Analyst Markus Friebel in einer Studie vom Freitag. Dies zeigten die kürzlich veröffentlichten Resultate der US-Mobilfunktochter T-Mobile US, die vom überraschend starken Kundenanstieg geprägt gewesen seien. Für die Bonner erwartet Friebel einen moderaten Umsatzanstieg, aber einen Rückgang des operativen Ergebnisses (EBITDA).  Noch eine Spur optimistischer ist das Analysehaus Warburg Research. Analyst Malte Räther rechnet in seiner mit soliden Ergebnissen für das dritte Quartal, die die Telekom am 6. November vorlegen wird.

Dabeibleiben

Von Bloomberg befragte Experten rechnen im Schnitt mit einem Umsatz von 15,5 Milliarden Euro (Vorjahreszeitraum: 15,5 Milliarden Euro) und einem Nettoertrag von 763 Millionen Euro, nach 837 Millionen Euro im dritten Quartal 2013. Anleger, die mit dem Ausbruch über die 11,50-Euro-Marke eine erste Position eröffnet haben, bleiben vorerst dabei. 

(mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Lynch III

Peter Lynch brauchte nur 13 Jahre – von 1977 bis 1990 –, um zu einer Wall-Street-Legende zu werden. Danach zog sich der Fondsmanager ins Privatleben zurück und gab sein Wissen fortan an Privatanleger weiter. Lynch möchte den Menschen zeigen, wie sie ein Vermögen aufbauen können, wenn sie in ihrem Leben die richtigen Weichen stellen. Mit „Lynch 3“ wendet er sich in erster Linie an die Einsteiger. Er erklärt die ewigen Gesetze der Vermögensmehrung; welche Investmentmöglichkeiten es gibt; weshalb der Aktienmarkt die besten Chancen bietet; den Lebenszyklus eines Unternehmens und welche Schlüsse ein Investor daraus ziehen sollte; weshalb es sich lohnt, auf die Qualität des Unternehmens-Managements zu achten. „Lynch 3“ ist der perfekte Einstieg in die Welt der Geldanlage: ohne Fachchinesisch, lebensnah, auf den Punkt.

Autoren: Lynch, Peter Rothchild, John
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 23.04.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-685-1