Die Gewinner der Q2-Zahlensaison >> lesen
Foto: https://media.daimler.com:443/marsMediaSite/Media/XfmI54IKs08797fe7Y9DFhjnYsq1MlCgRYVi563tKOP27pc2wQ958H05J1Ec8686/43935443
04.11.2020 Jochen Kauper

Daimler-Aktie leidet unter möglichem Trump-Wahlsieg!

-%
Daimler

Sorgen vor einem zweiten Wahlsieg Donald Trumps und damit weiteren vier Jahren USA unter der Präsidentschaft des Republikaners haben am Mittwoch die Autobranche unter Druck gesetzt.


Unter Trump erwarten Börsianer weitere vier Jahre mit Handelskonflikten zwischen den USA und Europa und den USA und China. Erneut könnten Zölle auf die Einfuhr von Automobilen drohen.

Folglich zählt die Daimler-Aktie heute zu den Verlierern im DAX. Das positive Chartbild bleibt jedoch intakt: „Die meisten markttechnischen Indikatoren (MACD, RSI, Momentum, …) zeigen sich neutral. Allerdings signalisiert der übergeordnete Ichimoku-Indikator eine Fortsetzung des aktuellen Aufwärtsmodus“, sagt Charttechnik-Experte Martin Utschneider von Donner & Reuschel.

Daimler (WKN: 710000)

Die Daimler-Aktie bekommt Support von der 50-Tage-Linie, die aktuell bei 46,04 Euro verläuft.

Fazit: Anleger lassen sich durch die aktuelle Schwäche nicht aus der Ruhe bringen.DER AKTiONÄR für die Aktie positiv eingestellt. Der Ausbau der Elektromobilität geht voran, die Factory56 zeigt die Richtung an: Mehrere Plattformen in einem Werk und das hocheffizient. Das Kursziel bleibt bei 55,00 Euro.



Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Daimler.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Daimler - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1