>>DER AKTIONÄR+ für 1,99 € in den ersten 6 Monaten
Foto: Börsenmedien AG
27.11.2014 Stefan Limmer

BMW, Daimler und VW: Die neuesten Kursziele der Analysten

-%
DAX

Die Deutsche Bank und JPMorgan haben sich in ihren jüngsten Branchenstudien die deutschen Autobauer BMW, Daimler und VW  genauer unter die Lupe genommen. Alle drei Werte konnten zuletzt vom freundlichen Marktumfeld profitieren und sind über wichtige Widerstände gestiegen.

Jose Asumendi von JPMorgan bleibt für alle drei Autobauer optimistisch. Seine Favoriten sind BMW und Daimler. Er stuft beide Titel mit „Overweight“ ein. Das Kursziel sieht er bei 105 und 78 Euro. Auch für Volkswagen ist er zuversichtlich. Bei den Wolfsburgern könnten sich Abschreibungen und Ausgaben für Forschung & Entwicklung künftig weniger belastend auswirken. Dies könnte der Ergebnisentwicklung des Konzerns über die nächsten zwei Jahre zuträglich sein. Den fairen Wert der VW-Aktie beziffert er mit 205 Euro. Auch die Deutsche Bank bestätigte die Kaufempfehlung für die drei DAX-Titel. Insbesondere der schwache Euro dürfte nach Meinung von Jan Rabe den Autobauern in die Karten spielen. Favorit von Rabe ist BMW (Kursziel 103 Euro) vor Volkswagen (Kursziel: 205 Euro) und Daimler (Kursziel 75 Euro).

Daimler bleibt Favorit

Auch wenn VW und BMW zuletzt Kaufsignale generiert haben, bleibt Daimler der Favorit des AKTIONÄR. Das Team um Vorstand Dieter Zetsche hat in den vergangen Jahren eine hervorragende Arbeit geleistet. Die Stuttgarter überzeugen mit einer jungen Modellpallette, was sich in den kommenden Monaten auch positiv auf die Marge auswirken sollte.

(mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Daimler - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1

DER AKTIONRÄR +
9,95 1,99 €/Monat in den ersten 6 Monaten
Jetzt testen