07.02.2020 Maximilian Völkl

RWE mit nächstem Hoch – Insider greift zu

-%
RWE
Trendthema

Die Aussichten auf hohe Entschädigungen für den Kohleausstieg haben der RWE-Aktie zuletzt neuen Schwung verliehen. Da sich der Versorger künftig wieder auf Erneuerbare Energien konzentriert, sind die Aussichten an der Börse gut – Aktien aus diesem Bereich haussieren europaweit seit Monaten. Ein Insider sieht noch Potenzial und kauft zu.

Aufsichtsratsmitglied Hans-Peter Keitel hat nach dem jüngsten Höhenflug für knapp 10.000 Euro Aktien gekauft. Keitel war von 2009 bis 2012 Präsident des Bundesverbands Deutscher Industrie (BDI) und sitzt bereits seit 2013 im Kontrollgremium von RWE. In den vergangenen Jahren hat er über seine Sulmana Vermögensverwaltung GmBH bereits immer wieder Käufe getätigt.

RWE (WKN: 703712)

RWE ist auf dem richtigen Weg. Erneuerbare Energien sind gefragt. Am Markt wird die starke Position des Konzerns hier noch immer unterschätzt. Weitere Kurssteigerungen scheinen deshalb möglich. Anleger lassen die Gewinne laufen.