20 % RABATT IM SHOP!!! CODE: FRIDAY20
14.10.2020 Timo Nützel

Chart-Check BYD: Dieser Trend ist nicht zu stoppen

-%
BYD

Für die Aktie des chinesischen Automobil- und Batterieherstellers sieht es richtig gut aus. Seit Jahresbeginn klettert der Wert steil nach oben und hat sich schon nahezu verdreifacht. In der vergangenen Woche hat die Aktie zwar kurz verschnauft, jetzt scheint der Höhenflug aber wieder weiterzugehen. Das müssen Sie nun beachten.

Seit Ende März bewegt sich die BYD-Aktie in einem steilen Aufwärtstrend nach oben. Mitte September gelang es eine langfristige Tassenformation, die das Papier seit 2017 ausbildete, aufzulösen (DER AKTIONÄR berichtete). Die stark beflügelte Aktie durchbrach dabei den Widerstand am alten Allzeithoch bei 88,40 Hongkong Dollar (HKD), was etwa 9,71 Euro entspricht.

Aus charttechnischer Sicht sollte der Höhenflug jetzt noch weitergehen. Die drei wichtigen Indikatoren (MACD, Stochastik und ADX) signalisieren eine enorm hohe Trendstärke. Das Kursziel bei 150 HKD (entspricht rund 16 Euro), welches aus der Auflösung der Tassenformation abgeleitet werden kann, ist daher immer noch aktuell.

BYD in Hongkong Dollar
tradingview.com

Der Ausbruch aus der Tassenformation ist geglückt und die Aktie bewegt sich noch immer stark nach oben. Mutige Anleger können jetzt noch (zu-)kaufen, denn der Wert dürfte schon bald 150 HKD erreichen.