Ab 22 Uhr: Die neue Ausgabe des AKTIONÄR als E-Paper
05.02.2020 Thorsten Küfner

BP: Jetzt kommt die Wende – 50 Prozent Kurspotenzial!

-%
BP
Trendthema

Die Aktie des britischen Energieriesen BP ist in den vergangenen Monaten schwach gelaufen. Mit den gestern vorgelegten Zahlen sorgte das Unternehmen allerdings für eine sehr positive Überraschung. Die Aktie legte kräftig zu. Und geht es nach den Experten der US-Investmentbank Goldman Sachs, so könnte nun bei BP die Wende beginnen.

So geht Analyst Michele della Vigna davon aus, dass BP nach diversen Umbaumaßnahmen nun am Beginn einer „mehrjährigen Phase“ steigender Erträge und Cashflows steht. Nach den starken Zahlen für das vierte Quartal 2019 hat er daher die BP-Papiere auf der viel beachteten „Conviction Buy List“ belassen. Das Kursziel sieht er nach wie vor bei 720 Britischen Pence (umgerechnet knapp 8,50 Euro), was knapp 50 Prozent über dem gestrigen Schlusskurs liegt.

BP (WKN: 850517)

Auch DER AKTIONÄR bleibt für die günstig bewertete Aktie von BP zuversichtlich gestimmt. Wer die Dividendenperle bereits im Depot hat, sollte dabeibleiben. Noch nicht investierte Anleger können noch abwarten, ob dem Kurs in diesem schwierigen Marktumfeld nun endlich die Bodenbildung gelingt.