Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Shutterstock
18.01.2021 Emil Jusifov

AKTIONÄR-Tipp Vuzix: Hammer-Zahlen

-%
VUZIX NEW

Der Spezialist für Augmented-Reality-Brillen Vuzix kann seine Erfolgsstory auch zu Beginn des neuen Jahres fortsetzen. Das Papier notiert aktuell im Bereich seines 52-Wochen-Hochs und hat sich seit dem Corona-Tief in der Spitze bereits mehr als verelffacht. Nun hat Vuzix seine vorläufigen Q4-Zahlen präsentiert und diese können sich sehen lassen.

Vuzix konnte insgesamt seine Cash-Position um 28,6 Millionen auf 53,5 Millionen Dollar verbessern (ohne Berücksichtigung des negativen Cashflows). Der Umsatz konnte um über 100 Prozent auf vier Millionen gesteigert werden (Umsatz Q4 2019: 1,96 Millionen Dollar). Das liegt auch deutlich über den Schätzungen der Analysten (3,5 Millionen).

Zudem wird der operative Verlust laut dem Unternehmen niedriger ausfallen, als die Analysten erwarten. 

Viele neue Deals

Vuzix hat bisher von der Krise stark profitiert und konnte letztes Jahr zahlreiche neue Deals abschließen. Gerade die Nachfrage nach den Vuzix Smart Glasses im Kontext der Fern-Schulungen schoss förmlich in die Höhe.

Zuletzt wurde bekannt, dass der Marktführer im Bereich Kühlcontainer für den Lufttransport von Arzneimitteln, Envirotainer, erfolgreich die Vuzix-Brille im Rahmen einer Remote-Schulung seiner Mitarbeiter eingesetzt hatte. Die Schulung diente zur Unterstützung des Transports von mehr als 6.000 Kühlcontainern, welche mit Covid-19-Impfstoffdosen beladen wurden.

Vuzix (WKN: A1KCVK)

Seit der Empfehlung des AKTIONÄR Ende September 2020 haben die Anteilscheine von Vuzix bereits 110 Prozent zugelegt. DER AKTIONÄR bleibt für das Papier weiterhin bullish und empfiehlt engagierten Anlegern, dabeizubleiben.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
VUZIX NEW - €