Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
10.06.2020 Thomas Bergmann

DAX: Auf diese Marken kommt es jetzt an

-%
DAX

Der Höhenflug am deutschen Aktienmarkt scheint vorerst gestoppt. Andererseits will auch kein größerer Verkaufsdruck aufkommen. Zwar lugte der DAX im Laufe des Tages kurzzeitig unter die Marke von 12.500, doch es dauerte nicht lange, bis die Bullen wieder das Zepter übernommen haben. Aus technischer Sicht sind zwei Marken ganz entscheidend.

DAX (WKN: 846900)

Da wäre zum einen das jüngste Verlaufshoch bei 12.913 zu nennen. Sollte diese Hürde gemeistert werden, wartet aber schon bei 13.000 der nächste massive Widerstand. Hier dürfte sich entscheiden, ob das Bullenlager noch länger etwas zu feiern hat oder ob die längst überfällige Konsolidierung einsetzt.

DER AKTIONÄR war seit dem 27. Mai long im DAX, wurde aber heute ausgestoppt. Der Schein mit der WKN DFJ36C brachte immerhin einen Gewinn von 94,7 Prozent. Sollte es ein neues Einstiegssignal geben, werden unsere Abonnenten rechtzeitig per E-Mail informiert.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0