06.10.2016 Thomas Bergmann

Wall Street im Plus, DAX im Plus - wann gelingt der Befreiungsschlag?

-%
DAX
Trendthema

Am deutschen Aktienmarkt geht es am Morgen mit den Kursen nach oben. Beflügelt durch eine freundliche Wall Street und leichte Kursgewinne in Asien steigt der XDAX zur Stunde um 0,3 Prozent auf über 10.600 Zähler. In New York sorgten Zinserhöhungsspekulationen für höhere Kurse bei den Banken; auch Ölwerte konnten weiter zulegen. Die Schaukelbörse geht damit in eine weitere Runde.

Der DAX befindet sich weiterhin in einer Range zwischen 10.800 auf der Ober- und 10.200 auf der Unterseite. Erst ein Durchbruch dirch eine der beiden Barrieren wäre ein starkes Einstiegssignal. Zieht man die Statistik als Indikator heran, müssten die Kurse bis Jahresende steigen. Hat der S&P 500 bis zum 14. September mehr als fünf Prozent zugelegt (wie in diesem Jahr), ging es in der Vergangenheit - seit 1928 - in 85 Prozent der Fälle nach oben.

Wer auf Nummer sicher gehen will, wartet ein neues Kaufsignal ab. DER AKTIONÄR hält Sie auch an dieser Stelle beziehungsweise im "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV auf dem Laufenden.


Gold - der sichere Hafen in turbulenten Zeiten?

 
 
 
 

Autor: Bussler, Markus
ISBN: 9783864703980
Seiten: 208
Erscheinungsdatum: 14.09.2016
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten der ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In »Gold – Player, Märkte, Chancen« entführt Markus Bußler die Leser in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfährt der Leser, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie man sein Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold macht.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4