Börsen-Achterbahn: So handeln clevere Anleger richtig
Foto: Börsenmedien AG
12.12.2013 Markus Bußler

ThyssenKrupp, Salzgitter und Klöckner & Co: Hilft Moody´s auf die Sprünge?

-%
ThyssenKrupp

Es ist ein Trauerspiel: Während die Aktienmärkte in den vergangenen Wochen haussierten, traten die Aktien der börsennotierten Stahlkonzerne auf der Stelle – oder verloren sogar an Wert. Doch heute gibt es einen Hoffnungsschimmer. Und der kommt ausgerechnet von einer Ratingagentur.

Die Aktien deutscher Stahlunternehmen könnten einen Blick wert sein. Ein Händler wertete den Ausblick der Ratingagentur Moody's für den europäischen Stahlmarkt leicht positiv für die Stimmung der Anleger. Moody's bezeichnete den Ausblick für die europäische Stahlindustrie als stabil. Untermauert werde dies von den sich verbessernden Fundamentaldaten. Die durchschnittliche Profitabilität könnte 2014 leicht steigen. Vorbörslich bei Lang & Schwarz profitierten die Aktien von ThyssenKrupp, Salzgitter und Klöckner & Co allerdings nicht davon. Alle drei gaben in einem schwächeren Marktumfeld nach.

Foto: Börsenmedien AG

DER AKTIONÄR hatte sich zuletzt bereits öfter leicht optimistisch zu der Aktie von ThyssenKrupp geäußert. Nach der Kapitalmaßnahme hat der Vorstand sich jetzt Zeit erkauft, um die dringenden Probleme anzugehen. Die beiden im MDAX notierten Unternehmen Salzgitter und Klöckner & Co hingegen kämpfen vor allem mit dem niedrigen Stahlpreis und der schwachen Nachfrage in Europa. Erholt sich der Markt, dann stehen auch die beiden Aktien vor einem Comeback.

Buchtipp: Die Gesetze des Reichtums

In diesem Buch liefert Psychologe und Bestsellerautor Dr. Daniel Crosby eine Mischung aus Behavioral Finance und Anlagestrategie, die auf eines abzielt: die Umsetzung der theoretischen Erkenntnisse in eine funktionierende Anlagepraxis. Er definiert zehn Regeln, deren Befolgung zu einem erfolgversprechenden Verhalten als Anleger führt, und stellt vier verschiedene Methoden vor, mit denen schädliches Verhalten bekämpft werden kann. Anschließend präsentiert er fünf Strategien der Aktienauswahl, mit denen Anleger von den Einsichten der Behavioral Finance profitieren. Abgerundet durch klare Regeln und Checklisten und angereichert mit vielen Grafiken und Anekdoten ist „Die Gesetze des Reichtums“ ein unverzichtbarer Leitfaden für alle Anleger, denen klar ist: Börsenerfolg beginnt im Kopf!

Autoren: Crosby, Daniel
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 23.05.2019
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-620-2