Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Shutterstock
21.07.2021 Maximilian Völkl

ThyssenKrupp: Neue Hiobsbotschaft

-%
ThyssenKrupp

Die Stimmung bei ThyssenKrupp hat sich in den vergangenen Wochen massiv ins Negative gekehrt. Neben den bereits bekannten Risiken rund um die angespannte finanzielle Lage und die Corona-Varianten wird der Konzern nun auch noch von der Hochwasser-Katastrophe im Westen des Landes getroffen.

Betroffen von den Überflutungen ist das Unternehmen durch Versorgungsprobleme in der Stahlproduktion. Gegenüber den Kunden hat ThyssenKrupp nach eigenen Angaben deshalb nun „Force Majeure“ – also höhere Gewalt – erklärt.

Direkt betroffen ist man zwar nur durch kleinere Wasserschäden. Doch Beeinträchtigungen in den Lieferketten bei Zulieferern, Kunden und Logistikpartnern wirken sich indirekt aus. Auch die Versorgung mit Vormaterial und der Güterversand sind durch Störungen an Bahnstrecken betroffen.

ThyssenKrupp (WKN: 750000)

Die Auswirkungen der Flut auf ThyssenKrupp sind bislang begrenzt. Dennoch kommen weitere negative Meldungen angesichts der ohnehin schlechten Stimmung am Markt derzeit nicht gut an. Die Aktie notiert noch immer unter der wichtigen Unterstützung bei 7,90 Euro. Anleger warten ab.

Buchtipp: Wie man Unternehmenszahlen liest

Alle Investment-Giganten der Gegenwart wurden von ihm inspiriert: In Benjamin Grahams jetzt auf Basis der Erstausgabe von 1937 neu aufgelegtem Kultklassiker vermittelt er komprimiert und leicht verständlich das Rüstzeug für eine faktenbasierte und werteorientierte Unternehmensanalyse. Die richtigen Schlüsse aus Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnung, Finanz- und Ertragslage eines Unternehmens ziehen? Graham zeigt, wie es geht. Mit einfachen Tests lernt der Leser, die finanzielle Situation eines Unternehmens zu beurteilen. Für den notwendigen Durchblick im Dschungel der finanzmathematischen Begriffe sorgen das umfangreiche Glossar und anschauliche Rechenbeispiele.
Wie man Unternehmenszahlen liest

Autoren: Graham, Benjamin
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-679-0