9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Getty Images
12.08.2021 Lars Friedrich

Tesla: Musk macht Druck in Deutschland

-%
Tesla

Langsam arbeitet sich der Kurs der Tesla-Aktie wieder nach oben. Heute liegt die Aktie zeitweise anderthalb Prozent im Plus. Damit Tesla auch langfristig erfolgreich sein kann, kommt es unter anderem auf Fortschritte beim Bau der neuen Fabrik in Brandenburg an. Diesbezüglich ist der Tesla-Chef persönlich dieser Tage vor Ort.

Elon Musk hat bei seinem Besuch in Deutschland nach Angaben der Brandenburger Landesregierung die Bedeutung eines Produktionsstarts in diesem Jahr betont. Musk habe deutlich gemacht, wie wichtig ihm die Einhaltung des engen Zeitplans sei, sagte Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) heute. Außerdem habe Musk seine Bereitschaft erklärt, die Kommunikation am Standort der Fabrik in Grünheide zu intensivieren. Der Tesla-Chef traf sich am Mittwoch mit Steinbach und Ministerpräsident Dietmar Woidke, wie der Minister bei Twitter schrieb. Das Treffen fand in Berlin statt.

Tesla baut in Grünheide bei Berlin nahe dem Flughafen der Hauptstadt eine Autofabrik. Dort will das Unternehmen rund 500.000 Autos im Jahr bauen. Ursprünglich sollte die Produktion im Juli beginnen, inzwischen steht aber das Jahresende als Termin im Raum. Die Verzögerung geht unter anderem auf eine Ergänzung des Antrags auf Genehmigung zurück. In Grünheide soll auch eine Batteriefabrik entstehen. Die umweltrechtliche Genehmigung durch das Land Brandenburg steht bisher aus.

Tesla (WKN: A1CX3T)

Wichtig für die weitere Entwicklung bei Tesla ist unter anderem auch, wie der Auto-Hersteller die Engpässe bei Chipherstellern verkraftet. Charttechnisch ist die Lage positiv: Der Ausbruch über die 700-Dollar-Marke ist gelungen. Seit der AKTIONÄR-Wiederempfehlung hat der Tesla-Kurs rund 70 Prozent zugelegt. Gewinne laufen lassen.

(mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!
Die Tesla-Methode

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8