Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
01.10.2020 Nikolas Kessler

Tesla: Model 3 soll günstiger werden – Chartsignal bestätigt

-%
Tesla

Tesla will den Preis für das Model 3 in China um weitere acht Prozent senken. Möglich werden die Einsparungen durch eine neue, günstigere Batterie. Der Schritt wurde bereits erwartet – sorgt bei der Aktie heute aber dennoch für Rückenwind.

Einschließlich staatlicher Förderung für E-Autos soll das Model 3 in China künftig ab 249.900 Yuan – umgerechnet etwa 36.800 Dollar – zu haben sein. Das Modell 3 mit größerer Reichweite soll es künftig ab 309.900 Yuan geben (bisher: 344.050 Yuan). Die Idee dahinter ist klar: Durch den günstigeren Preis sollen mehr Käufer angesprochen und die Position im umkämpften chinesischen Markt ausgebaut werden.

Medienberichten zufolge sollen entsprechende Einsparungen bei den Modellen, die in China für den dortigen Markt produziert werden, durch günstigere Batterien realisiert werden. Statt den bisherigen Batterien von LG Chem könnte Tesla demnach auf die Kobalt-freien Lithium-Ionen-Zellen des chinesischen Herstellers CATL umsteigen.

Die Preissenkung in China passt zu den Plänen, passt zu den Ambitionen von Tesla-Chef Elon Musk, in Zukunft einen wesentlich größeren Anteil am globalen Automarkt erobern zu wollen. Beim „Battery Day“ im September hat er ein neues Einsteigermodell für 25.000 Dollar in Aussicht gestellt.

Tesla (WKN: A1CX3T)

An der Börse kommt das gut an: Die Tesla-Aktie steigt am Donnerstag um fast vier Prozent. Mit Blick auf den Chart wird damit der Ausbruch aus der charttechnischen Dreiecksformation bestätigt. Trader setzen auf eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung.

Hinweis auf potenzielle Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG: 

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Tesla.

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 280
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8