Die Millionenchance – Platz sichern bis heute 23.59 Uhr
Foto: Shutterstock
01.06.2021 Lars Friedrich

Tencent: Klage wegen „geschmackloser Inhalte" im Milliarden-Dollar-Hit

-%
Tencent

Der Kurs der Tencent-Aktie erholt sich etwas. Das heißt aber nicht, dass bezüglich der Regulierung und Gerichtsprozesse endlich Ruhe wäre. Im Gegenteil: Der chinesische Konzern wird einmal mehr vor Gericht gezogen. Diesmal richtet sich der Unmut gegen einen absoluten Gaming-Hit, mit dem Tencent zig Milliarden Dollar umsetzt.

Mehr als sieben Milliarden Umsatz erzielte „Honor of Kings“ allein 2020. Nun hat das „Beijing Teenagers Law Aid And Research Center“ nach eigenen Angaben Tencent verklagt. Der Konzern hatte die Altersgrenze für das Spiel laut Reuters von 18 (2017) schrittweise auf 12 gesenkt. Das passt offenbar den Jugendschützern nicht. „Die Kleidung der Spielcharaktere ist zu freizügig, während es auf der Website und in den Foren viele (...) geschmacklose Inhalte gibt, die für Teenager unangemessen sind“, soll es in einem Online-Beitrag der Organisation heißen.

Tencent (WKN: A1138D)

„Honor of Kings“ ist Tencents absoluter Mobile-Gaming-Hit. Je nach Ausgang der Klage könnten signifikante Einbußen drohen. Der Kurs hat bislang jedoch nicht merklich auf die Nachricht reagiert. Tencent droht zudem eine Milliarden-Strafe. Es laufen weitere Klagen (siehe weiterführende Beiträge). Anleger sollten daher trotz einer gewissen Entspannung im Chartbild vorsichtig bleiben.

Behandelte Werte

Name WKN
Isin
Wert Veränderung
in %
Tencent A1138D
KYG875721634
- €
Tencent A0YHJ8
US88032Q1094
- €

Buchtipp: Hat China schon gewonnen?

Sie beobachten sich gegenseitig über den Pazifik hinweg mit Argusaugen und reden übereinander statt miteinander: Längst hat der entscheidende geopolitische Wettstreit des 21. Jahrhunderts zwischen China und den USA begonnen – beides Weltmächte ohne ernsthafte Rivalen. Kishore Mahbubani, renommierter und hervorragend vernetzter Diplomat und Gelehrter, analysiert die tiefen Verwerfungen in den Beziehungen zwischen Peking und Washington. Mit unverstelltem Blick erläutert er die Stärken, Schwächen, Fehler und Eigenheiten Chinas und der USA. In Zeiten schwelender Handelskriege und ständiger politischer Konflikte ist sein Buch ein unverzichtbarer Leitfaden für ein besseres Verständnis der beiden Supermächte – insbesondere des unaufhaltsamen Aufsteigers China.
Hat China schon gewonnen?

Autoren: Mahbubani, Kishore
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 16.09.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-773-5