+++ 5 heiße Chancen für den Sommer +++
Foto: Shutterstock
09.02.2021 Lars Friedrich

Alle gegen Tencent: Jetzt kommt die Klage-Welle!

-%
Tencent

Nachdem China neue Regeln gegen monopolistische Praktiken von Internet-Plattform-Giganten aufgestellt hat, gerät Tencent immer stärker ins Kreuzfeuer. Erst hatte TikTok-Eigner ByteDance geklagt. Nun ziehen zwei weitere Unternehmen nach. Angesichts dessen fällt die Kursreaktion der Aktie überraschend aus.

Diesmal beschweren sich ein Zulieferer von smarter Fahrzeug-Technologie und ein China-Joint-Venture von General Motors und SAIC Motor gemeinsam über den chinesischen Internet-Giganten. Der Vorwurf von Shanghai PATEO: Tencent soll die dominante Marktposition seiner Apps missbraucht haben, um den Vertrieb der PATEO-Produkte zu drosseln.

Einige Spracherkennungs-Funktionen von PATEO-Produkten funktionieren nur im im Zusammenspiel mit Tencents Super-App WeChat. Tencent soll Fahrzeughersteller im August vergangenen Jahres gebeten haben, auf den Einsatz von PATEO-Diensten zu verzichten.

Der Kurs der Tencent-Aktie reagiert bislang kaum auf die Klage-Welle und notiert nahe dem Allzeithoch von Ende Januar. Aus Anleger-Sicht kann das als Zeichen der Stärke gewertet werden. Sollte es nicht wider Erwarten drakonische Strafen und Auflagen für Tencent geben, dürfte sich der Konzern weiter hervorragend entwickeln.

Tencent (WKN: A0YHJ8)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Tencent - €
Tencent - €

Buchtipp: Der Freiheitshandel

Politisch und wirtschaftlich ist die demokratische Welt so schwach wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Das Konzept „Wandel durch Handel“ ist gescheitert. Vielmehr hat es Diktaturen gestärkt und Demokratien untergraben.

 Freie und offene Gesellschaften sind existenziell gefährdet. Der russische Einmarsch in der Ukraine, der brutale Angriff auf Israel, der wieder salonfähig gewordene Antisemitismus und die wirtschaftliche Abhängigkeit von China müssen ein Weckruf für offene Gesellschaften sein. Es braucht jetzt grundlegende Veränderungen.

 Der einzige wirklich transatlantische Medienunternehmer Europas plädiert für einen Kurswechsel in der demokratischen Handelspolitik. Die Gründung eines neuen wertebasierten Bündnisses der Demokratien: Die Freiheitshandelsallianz.

Der Freiheitshandel

Autoren: Döpfner, Mathias
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 18.04.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-953-1

Jetzt sichern