10 Top-Aktien: Kaufen. Halten. Reich werden.
Foto: Shutterstock
12.10.2020 Michel Doepke

Schlussglocke: US-Börsen im Höhenflug – Apple, Amazon und Facebook bärenstark

-%
Nasdaq 100

An der Wall Street ist es nach den jüngsten Gewinnen am Montag weiter steil bergauf gegangen. Zu Beginn einer ereignisreichen Woche waren vor allem Technologietitel wie Apple und Amazon einmal mehr bei Anlegern gefragt. Sie profitierten davon, dass die internationalen Verhandlungen über die Einführung einer Digitalsteuer wegen der Coronavirus-Pandemie und politischer Meinungsverschiedenheiten langsamer vorankommen als geplant.

Tech gefragt

Für den S&P 500 ging es am Montag letztlich um 1,64 Prozent auf 3.534,22 Punkte nach oben. Der Nasdaq 100 gewann sogar 3,09 Prozent auf 12.088,11 Zähler. In einer starken Verfassung präsentierte sich einmal mehr die Apple-Aktie (Kursplus von 6,35 Prozent am Montag). Hier half neben der allgemeinen Stärke der Branche die Vorfreude der Anleger auf die Präsentation neuer Produkte am Dienstag. Vor allem das neue iPhone 12 – das erste Apple-Smartphone, das für den superschnellen 5G-Datenfunk gerüstet sein soll  dürfte auf ein reges Interesse stoßen.

Auch Amazon gelang mit einem Plus 4,75 Prozent ein starker Start in die Handelswoche. Inzwischen notiert die Aktie nur noch etwa 110 Dollar unter dem bisherigen Rekordhoch. Einen Tag vor Amazons "Prime Day", der die Prime-Abonnenten des Online-Händlers 48 Stunden lang mit besonders günstigen Angeboten lockt, hofften die Anleger offenbar auf rege Geschäfte.

Auch die Aktie von Facebook verlässt mit einem Plus von 4,27 Prozent auf 275,75 Dollar den Handelstag mit einem kräftigen Kursplus. 

Die großen Tech-Unternehmen stehen vor den wichtigen Events sowie anstehenden Quartalszahlen einmal mehr hoch im Anlegerkurs. Langfristig bleibt DER AKTIONÄR für die US-Dauerbrenner optimistisch gestimmt.

(Mit Material von dpa-AFX)

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Apple. 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nasdaq 100 - €
Apple - €
Amazon.com - €
Facebook - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 390
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3