9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Getty Images
12.08.2021 Nikolas Kessler

Paypal nach dem Rücksetzer: Das würde Jim Cramer jetzt tun

-%
Paypal

Die US-Leitindizes Dow Jones und S&P 500 haben am Mittwoch neue Allzeithochs erreicht, doch bei genauem Hinsehen gibt es auch dort noch ein paar Schnäppchen, bei denen der Ausbruch (noch) auf sich warten lässt. Für Börsenguru Jim Cramer zählt auch AKTIONÄR-Favorit Paypal dazu.

Trotz neuer Rekordstände an den Aktienmärkten gebe es noch „ein Dutzend großer Namen, die jeden Moment anspringen können“, sagte Cramer in der aktuellen Folge seiner CNBC-Show „Mad Money“ am Mittwoch – und nennt dabei unter anderem Paypal. Die Aktie des Online-Bezahldienstes ist seit den Q2-Zahlen Ende Juli spürbar von ihrem kurz zuvor erreichten Allzeithoch zurückgekommen.

Der Grund: Beim Umsatz hatte das Unternehmen die Erwartungen knapp verfehlt und überdies „kurzfristigen Gegenwind“ im Zusammenhang mit dem Wechsel von Ebay hin zum Rivalen Adyen als primärem Zahlungsabwickler gemeldet, der Ende des dritten Quartals abgeschlossen sein soll.

Für Cramer ist das aber kein Grund zur Sorge, im Gegenteil: Die Trennung von Ebay sei „bereits seit ewigen Zeiten eingepreist“. Seiner Meinung nach ist der Rücksetzer vom Allzeithoch bei 310,16 Dollar eine Kaufchance für Investoren. „Warum also nicht ein paar Stücke einsammeln?“

Kaufempfehlung bestätigt

DER AKTIONÄR bleibt ebenfalls bullish. Operativ ist der Zahlungsdienstleister hervorragend aufgestellt und erobert zusätzlich zum brummenden Kerngeschäft einige neue Geschäftsfelder, die den lange geplanten Ebay-Exit mehr als ausgleichen dürften – Stichworte: Krypto, BNPL oder „Super App“.

Zudem gibt es auch am Kursverlauf kaum etwas auszusetzen. Trotz des Rücksetzers steht seit Jahresanfang ein Plus von rund 18 Prozent zu Buche und auch der langfristige Aufwärtstrend ist intakt. Das Rekordhoch von Ende Juli ist nur gute zehn Prozent entfernt – ein Katzensprung für eine Momentum-Aktie wie Paypal.

Paypal (WKN: A14R7U)

Vor diesem Hintergrund ist Paypal für den AKTIONÄR auch weiterhin einer der großen Favoriten in der Payment-Branche. Investierte Anleger bleiben dabei und auch Neueinsteiger können auf dem aktuellen Niveau einen Fuß in die Tür stellen.

Buchtipp: Insane Mode – Die Tesla-Story

Ein Tesla-Motors-Insider erzählt die Geschichte des revolutionärsten Autoherstellers seit Ford und des Mannes, der ihn zum Erfolg führt. Hamish McKenzie zeigt, wie unter Elon Musks „Insane Mode“-Leitung gerade das Ende eines Zeitalters eingeläutet wird – das der Benzinmotoren. Musk hängt mit seiner Vision und seinen Autos alle anderen Hersteller der Branche ab, entgegen aller Widerstände und Rückschläge. Dies ist nicht nur die Geschichte einer unglaublich bahnbrechenden Automarke – es ist die Geschichte eines unbeirrbaren Visionärs und einer neuen Ära, rasant und aufschlussreich.
Insane Mode – Die Tesla-Story

Autoren: McKenzie, Hamish
Seitenanzahl: 328
Erscheinungstermin: 23.05.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-485-7