08.02.2014 Jochen Kauper

Nordex-Aktie wieder mit Rückenwind

-%
DAX
Trendthema

Nordex-Aktionäre können aufatmen. Nach einer rasanten Talfahrt bis auf 9,20 Euro hat das Papier endlich wieder Fahrt aufgenommen. Zum Ende der Handelswoche kletterte die Aktie wieder über die wichtige Marke von 10,00 Euro. Rückenwind kam dabei aus Finnland. Nordex hat einen neuen Auftrag von der finnischen Vermögensverwaltung Taaleritehdas an Land gezogen. Die Mannschaft von Jürgen Zeschky wird weitere 19 Turbinen des Typs N117/2400 für den Windpark „Myllykangas“ an der Nordwestküste Finnlands liefern.