10x maximale Hebel-Power >> Ihr Ticket
Foto: Börsenmedien AG
21.05.2016 Jochen Kauper

Nordex-Aktie: Neuer Auftrag – Neue Kaufempfehlung – neues Kursziel?

-%
Nordex

Zum Ende der Handelswoche gab es endlich wieder positive News von Nordex.  Der Windanlagenbauer hat einen neuen Auftrag über 32,5 MegaWatt in Frankreich an Land gezogen. Für einen von TTR Energy betreuten Fonds wird Nordex die Turbinen für den Windpark „Eplessier“ liefern und errichten. TTR Energy gründet und betreut Private-Equity-Fonds, die in die Stromerzeugung vorwiegend aus Wind und Photovoltaik investieren. Das Projekt soll im ersten Quartal 2017 abgeschlossen sein.

Kursziel 32 Euro?

Auch die Analysten haben sich in den letzten Tagen zu Wort gemeldet. Barclays hat die Einstufung für den Windanlagenbauer auf "Overweight" mit einem Kursziel von 32 Euro belassen. Ebenfalls die NordLB bleibt ihrer Kaufempfehlung treu. Analyst Holger Fechner sieht Kursziel von 32 Euro. Der Windkraftanlagenhersteller verzeichne auf Basis der jüngsten Umsatzzahlen eine unverändert positive Geschäftsentwicklung, schrieb der Experte in einer Studie.

Foto: Börsenmedien AG

Halten!

Nur die Nordex-Aktie kommt noch immer nicht richtig vom Fleck. Der sehr volatile Markt liefert dem Papier allerdings auch nicht den nötigen Rückenwind. Deshalb bleibt es vorerst dabei: Zwar sieht die charttechnische Situation wieder besser aus, jedoch muss die Aktie nachhaltig über den Seitwärtstrend bei 24,50 Euro ausbrechen. Erst dann kommen auch wieder neue Investments in Frage. Nächstes Etappenziel wäre dann die Marke von 26,00 Euro. Der Stoppkurs bleibt bei 21,50 Euro. Halten!

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nordex - €

Buchtipp: Principles: So navigieren Sie Ihr Vermögen durch große Schuldenkrisen

Große Schuldenkrisen gibt es immer wieder, sie gehören zum Wirtschaftsleben dazu. Hedgefonds-Legende Ray Dalio hat sich gefragt: Gibt es Gesetzmäßigkeiten, die immer auftreten? Sofern man solche Gesetzmäßigkeiten erkennt, kann man sich nämlich darauf einstellen, diese Krisen besser als andere bewältigen und sein Vermögen sichern – in Dalios Fall 140 Milliarden US-Dollar, die sein Hedgefonds Bridgewater verwaltet. Also untersuchte er die Krisen der letzten 100 Jahre, darunter den großen Crash 1929, die Hyperinflation im Deutschland der 30er-Jahre, die Finanzkrise 2008 – und wurde fündig. Mit beeindruckender Akribie hat er in „Principles: So navigieren Sie Ihr Vermögen durch große Schuldenkrisen“ seine Erkenntnisse zusammengefasst. So kann jeder Leser sich in Krisenzeiten entsprechend positionieren und sein Portfolio optimal schützen.

Principles: So navigieren Sie Ihr Vermögen durch große Schuldenkrisen

Autoren: Dalio, Ray
Seitenanzahl: 472
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-735-3

Jetzt sichern