01.04.2014 Jochen Kauper

Nordex-Aktie: Jetzt wird es spannend!

-%
DAX
Trendthema

Die Konkurrenz macht es vor. Die Aktie des danischen Windanlagenherstellers Vestas ist auf ein Drei-Jahres-Hoch geklettert. Nordex hinkt noch etwas hinterher. Noch immer hängt die Aktie in der Seitwärtsrange zwischen 9,00 Euro und 12,20 Euro fest. Dennoch hat sich in den letzten Wochen ein kurzfristiger Aufwärtstrend ausgebildet. Ein freundlicher Gesamtmarkt vorausgesetzt, könnte das Papier in den nächsten Tagen endlich den Sprung über die horizontale Widerstandslinie schaffen. Die Voraussetzungen dafür sind gut, fundamental ist bei Nordex alles im Lot. Der Umsatz soll im laufenden Jahr auf 1,5 Milliarden Euro klettern. Die Marge wird zwischen 3,5 und 4,5 Prozent erwartet.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4