Mega‑Boom‑Aktien: Früh dran sein, Chancen nutzen!
14.10.2020 Michel Doepke

Nel: Neuer Auftrag – wie reagiert die Aktie?

-%
Nel

Das norwegische Wasserstoff-Unternehmen kann mit einem frischen Auftrag bei den Anlegern aufwarten. Erstmals wird Nel Wasserstoff-Tankstellen nach Polen ausliefern. Dennoch reagiert die Aktie zur Stunde mit minimalen Verlusten an der Heimatbörse in Oslo – dafür hat der Wert aber in den letzten Tagen wieder deutlich zulegen können.

Der Wert der Bestellung beläuft sich auf rund 3,2 Millionen Euro und die Stationen sollen im Jahr 2021 ausgeliefert werden. Die Tankstellen dienen zur Betankung von Personenfahrzeugen und Bussen in Polen. Auftraggeber ist das polnische Energie-Unternehmen ZE PAK.

Nel (WKN: A0B733)

An der Börse in Oslo hingegen wurden die anfänglichen Kursgewinne wieder abverkauft. Allerdings präsentierte sich die Nel-Aktie in den vergangenen Tagen in einer starken Verfassung – zuvor geriet die Wasserstoff-Aktie wiederum durch Betrugsvorwürfe beim Partner Nikola unter Druck. Kein Schnäppchen, aber unverändert langfristig hochinteressant. Investierte Anleger bleiben mit einem Stopp bei 1,20 Euro an Bord.