++ Krypto-Zock 2.0 ++
Foto: Börsenmedien AG
22.07.2015 Werner Sperber

Microsoft: Noch mehr Geld für Aktionäre; Börsenwelt Presseschau III

-%
DAX

Die Fachleute von Focus Money verweisen auf den Bargeldbestand von 90 Milliarden Dollar, den Microsoft ausweist. Wenn das US-Notenbanksystem federal reserve system (fed) die Zinsen erhöht, wie angedeutet, dann dürfte auch Microsoft nachfolgend eine höhere Rendite mit diesem Barvermögen erwirtschaften. Das dürfte die Software-Firma nutzen, um eigene Aktien zurückzukaufen oder höhere Dividenden auszuzahlen; beides nützt den Aktionären. Zudem sollte eine Wirtschaftsbelebung in den USA und die zu tätigenden Investitionen in die Informationstechnologie-Abteilungen von Microsoft neue Aufträge für die Software Office und Windows bringen. In diesem Sommer bringt Microsoft eine neue Version von Windows auf den Markt, welche für überraschend hohe Umsätze sorgen könnte. Anleger sollten die mit einem KGV von 18 für das nächste und 17 für das übernächste Geschäftsjahr bewertete Aktie kaufen. Die Dividendenrenditen betragen dann wohl 2,6 beziehungsweise 2,7 Prozent.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Microsoft - €

Buchtipp: Wenn Affen von Affen lernen

Was ist Intelligenz im künstlichen und menschlichen Sinn? Können Maschinen Bewusstsein entwickeln und wie würden wir das erkennen? Sind Maschinen fähig, Empathie zu zeigen und zu fühlen? Innovations-Guru Dr. Mario Herger gibt darauf Antworten. Er verdeutlicht die viel­fältigen Chancen und positiven Auswirkungen von KI auf alle Aspekte des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens. Spannende Gespräche mit KI-Vordenkern und KI-Praktikern aus dem Silicon Valley vermitteln dem Leser wertvolle neue Erkenntnisse und Mindsets. Ein unentbehrlicher KI-Ratgeber für Gegenwart und Zukunft!

Wenn Affen von Affen lernen

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 22.02.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-966-1

Jetzt sichern