Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
17.12.2019 Thorsten Küfner

Lufthansa: Das Wachstum geht weiter

-%
Deutsche Lufthansa

Die Aktie der Lufthansa arbeitet sich Stück für Stück weiter nach oben. Indes arbeitet der DAX-Konzern nach wie vor eifrig daran, in den kommenden Jahren weiter wachsen zu können. Nun hat die größte europäische Fluggesellschaft bekannt gegeben, dass man die Aktivitäten an einem deutschen Flughafen kräftig ausbauen will.

So soll am Airport München Platz für weitere zehn Millionen Passagiere pro Jahr geschaffen werden. Im vergangenen Jahr lag die Zahl der Fluggäste noch bei 46 Millionen.

Ein Signal an Frankfurt

Die Lufthansa, die gemeinsam mit dem Flughafen bereits 2003 den Terminal 2 errichtet hat und gemeinsam betreibt, sendet damit auch ein klares Zeichen an den Frankfurter Flughafen. Dort hatte man zuletzt immer wieder die hohen Kosten und eine zu geringe Qualität bemängelt. Vorstandsmitglied Harry Hohmeister erklärte: „Wir wachsen weiterhin dort, wo Qualität und Kosten stimmen.“ Mehr dazu lesen Sie hier.

Deutsche Lufthansa (WKN: 823212)

Die mittel- bis langfristigen Aussichten für die Lufthansa bleiben gut. Die trotz des jüngsten Kursanstiegs immer noch sehr günstig bewertete Aktie bleibt nach wie vor ein Kauf. Der Stoppkurs sollte bei 13,40 Euro belassen werden. 

Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Lufthansa.