15 Fragen, 15 Antworten – so handeln Sie jetzt richtig
Foto: Börsenmedien AG
13.01.2014 Alfred Maydorn

JinkoSolar überrascht: Projektgeschäft soll an die Börse

-%
DAX

Der chinesische Solarkonzern hat am Montag überraschend bekanntgegeben, sein Projektgeschäft auszugliedern, dabei werde auch die Möglichkeit eines Börsenganges überprüft. Ein solcher Schritt könnte eine komplette Neubewertung des Unternehmens nach sich ziehen. Die Aktie legt leicht zu.

JinkoSolar-Chef Xiande Li denkt über die Zunkunft des imer besser laufenden Projektgeschäfts nach, das noch in diesem Jahr eine Gesamtleistung von über 500 MW erreichen soll. Eine Option ist, den lukrative Firmenteil an die Börse zu bringen.

"Wir glauben, dass die Trennung ein nachhaltiges Wachstum unseres Downstream-PV-Projektgeschäfts fördern wird“, sagt Xiande Li. JinkoSolar erreichtet immer mehr Solarparks in Eigenregie und betreibt diese auch selber.

Kursziel 80 Dollar

Die Aktie von JinkoSolar reagierte auf den möglichen Börsengang der Projekttochter zunächst mit leichten Aufschlägen. Mittlerweile notiert das Papier an der New Yorker Börse 0,5 Prozent leichter bei 35,32 Dollar. DER AKTIONÄR rät weiter zum Kauf der Aktie, das Kursziel liegt unverändert bei 80 Dollar oder umgerechnet rund 58 Euro.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Jinkosolar - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6