Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Shutterstock
17.08.2021 Markus Bußler

Gold: Geheimnisvoller Goldkauf

-%
Gold

Der Goldpreis kämpft gerade mit dem ersten wichtigen Widerstand im Bereich von 1.793 Dollar. Der wichtigste Widerstand liegt aber rund 40 Dollar höher. Zwischen 1.830 und 1.840 Dollar würde Gold auf einen Widerstandsbereich treffen, an dem sich das Edelmetall zuletzt gleich dreimal die Zähne ausgebissen hat. Doch noch ist es nicht soweit. Derweil gibt es einen Goldkauf, der geheimnisvoll anmutet.

Die in den USA gelistetet und rund 44 Milliarden Dollar schwere Datenanalysefirma Palantir ist eigentlich dafür bekannt, in SPAC und kleinere Firmen zu investieren. Der Großteil der Firmen ist dabei im Tech-Sektor beheimatet. So stammen die jüngsten Investments zum Beispiel in eine Firma namens Fast Radius, die eine Cloud-Fertigungsplattform entwickelt, oder auch in Tritium, einen Entwickler von Ladegeräten für Elektrofahrzeuge. Doch jetzt gab der Konzern bekannt, 50,7 Millionen Dollar in den Kauf von 100-Unzen-Goldbarren investiert zu haben. „Dieser Kauf wird zunächst in einer sicheren Einrichtung eines Drittanbieters im Nordosten der Vereinigten Staaten aufbewahrt, und das Unternehmen ist in der Lage, die dort gelagerten Goldbarren jederzeit mit angemessener Vorankündigung in Besitz zu nehmen“, so Palantir in dem Antrag. Weitere Einzelheiten über die Beweggründe zu dem Kauf gab der Konzern nicht bekannt.

Palantir Technologies (WKN: A2QA4J)

Der Spekulation ist damit natürlich Tür und Tor geöffnet. Nachdem in der jüngeren Vergangenheit einige Firmen wie zum Beispiel Tesla ordentlich mit dem Handel von Bitcoin verdient haben, könnte da nicht Gold als nächstes Objekt der Begierde in den Fokus einiger Firmen rücken? Nun, der Goldpreis ist nicht derart volatil wie der von Bitcoin. Der Goldmarkt ist um einiges größer als der Markt von Bitcoin. Deshalb dürfte das Investment eher mittel- bis langfristiger Natur sein und vielleicht auch schlicht und ergreifend der Diversifikation des Portfolios dienen. Interessant ist es aber allemal, dass ein Konzern, der sehr stark techlastig ausgelegt ist, plötzlich in Gold investiert.

Gold (WKN: CG3AB0)

Buchtipp: Gold - Player, Märkte, Chancen

Faszination Gold: Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten einer weltweiten Pandemie und einer ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In „Gold – Player, Märkte, Chancen“ entführt Markus Bußler Sie in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfahren Sie, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie Sie Ihr Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold machen.
Gold - Player, Märkte, Chancen

Autoren: Bußler, Markus
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-720-9