Börsen-Achterbahn: Jetzt richtig handeln
Foto: Fashionette
03.05.2021 Carsten Kaletta

Fashionette: Fast 100% Kurspotenzial

-%
Fashionette

Bei Fashionette läuft es derzeit richtig rund. Der Online-Händler für Designer-Handtaschen und Modeaccessoires hat jüngst starke Zahlen vorgelegt und zudem einen überzeugenden Ausblick geliefert. Kein Wunder, dass jetzt Analysten mit erhöhten Kurszielen auf den Plan treten. Die Aktie goutiert das mit einem soliden Kurssprung.

Konkret hat die Privatbank Hauck & Aufhäuser das Kursziel für Fashionette von 53 auf 63 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Demnach hätte die Aktie, ausgehend vom aktuellen Kursniveau, annähernd Verdopplungspotenzial.

Mit der Übernahme der perfekt passenden Brandfield dürfte der Onlinehändler für Modeaccessoires sein Wachstum deutlich steigern, schrieb Analyst Christian Salis in einer am Montag vorliegenden Studie.

Die Aktie kann heute weiter Boden gut machen. Charttechnisch hellt sich das Bild deutlich auf, vor allem, wenn die Aktie die Widerstandszone im Bereich von 33 Euro nachhaltig überwindet.

Fashionette (WKN: A2QEFA)

Auch DER AKTIONÄR ist optimistisch für Fashionette gestimmt. Luxus-Mode über das Internet zu verkaufen ist die Zukunft beziehungsweise hat sich bereits als Trend etabliert. Kurzum: Investierte Anleger bleiben weiter dabei und lassen die Gewinne laufen.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.