Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
26.07.2019 Michel Doepke

Evotec nach Bayer-Erfolg: "Mehr als ein Meilenstein"

-%
Evotec

Positive Ergebnisse einer Phase-IIa-Studie mit der Substanz BAY1817080 im Rahmen der Bayer-Forschungsallianz haben die Evotec-Aktie auf ein neues Mehrjahreshoch getrieben. Das Bankhaus Lampe hob die Daten als potenziellen Kurstreiber bereits im März hervor – und hat nun auf die Neuigkeit reagiert. Unverändert bleiben die Papiere auf der Kaufliste, aber mit einem neuen Kursziel.

Lampe-Analyst Volker Braun hat den Zielkurs von 31,00 Euro auf 32,00 Euro angehoben und das Rating "Buy" bestätigt. Bayer werde Details der Studie zu einem späteren Zeitpunkt präsentieren. Das Bankhaus Lampe geht davon aus, dass die nächste Meilensteinzahlung im ersten Halbjahr 2020 fällig wird. Braun schätzt den Wert des Meilensteins auf einen niedrigen zweistelligen Millionenbetrag.

An den bisherigen Schätzungen (Meilenstein- und Vorablizenzumsätze von 33 Millionen Euro im Jahr 2019 und 45 Millionen Euro im Jahr 2020) hält der Analyst fest. Die Chancen, diese Schätzungen zu erreichen, seien gestiegen, so Braun.

Evotec (WKN: 566480)

Evotec bleibt eines der Top-Investments im Biotech-Sektor. Wie sich die operativen Erfolge im zweiten Quartal 2019 in der Bilanz niedergeschlagen haben, wird sich am 14. August zeigen. Dann publiziert Evotec frische Zahlen. Investierte Anleger sollten die Gewinne auch nach dem Sprung auf ein neues Mehrjahreshoch weiter laufen lassen. Das nächste Ziel ist die Marke von 30,00 Euro.