Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
24.07.2019 Stefan Limmer

TSI-Aktie Evotec: Die Bullen sind los!

-%
Evotec

Bereits seit einigen Wochen haben bei Evotec die Bullen das Ruder übernommen. Mit dem Ausbruch über das alte Jahreshoch ist der Weg nun frei für weitere Anschlussgewinne. Auch der TSI-Wert der Biotechaktie konnte sich weiter erholen.


Mit einem TSI-Wert von über 82 Prozent macht die Evotec-Aktie aktuell große Schritte in Richtung der Top-10 der 101 Werte umfassenden HDAX TSI-Rangliste. Zur Erinnerung: Ab einem TSI Wert von mehr als 90 Prozent wird laut TSI System ein Kaufsignal generiert. In das TSI Depot gekauft wurde Evotec bereits im März, bevor der Wert zu einer Konsolidierung angesetzte hat. Aktuell liegt die Position über elf Prozent im Gewinn. Mit dem Ausbruch auf ein neues Hoch wurde ein Kaufsignal generiert. Spannend wird es für die Anleger am 14. August. Dann präsentiert das Biotechunternehmend die Zahlen für die ersten sechs Monate des laufenden Jahres. Im ersten Quartal 2019 hatte Evotec bereits überzeugen können. Die Konzernerlöse stiegen von Januar bis März um 27 Prozent auf 103,8 Millionen Euro.


Evotec (WKN: 566480)

Dabeibleiben

DER AKTIONÄR ist weiterhin optimistisch für die Evotec-Aktie eingestellt und empfiehlt zum Kauf. Die aktuelle Aufwärtsbewegung sollte den Wert in Richtung der 30 Euro Marke treiben. Ein Stopp bei 19,50 Euro sichert die Position nach unten ab. Vorher liegen Unterstützungen bei 24,60 und 24 Euro.

Buchtipp: Krisenfest

Wir schreiben das Jahr 2020. Die Welt ist im ­Krisenmodus. Die globale Pandemie verunsichert die Menschen. Die Börsen crashen – um direkt danach wieder steil anzusteigen. Der Zustand unseres Geldsystems ist besorgniserregend. Nega­tive Zinsen und wachsende Staatsverschuldung sind an der Tagesordnung. Kurz gesagt: Vermögensaufbau und Vermögensschutz waren selten so wichtig wie heute. Aaron Koenig widmet sich in seinem neuen Buch den Fragen, welche die Anleger jetzt umtreiben: Wie schütze ich meine Erspar­nisse? Wie sichere ich mein Geld gegen eingefro­rene Konten, Enteignungen und andere finanzielle Repressionen? Welche Investmentstrategien funktionieren auch in Krisenzeiten? Koenig spannt den Bogen von passivem Einkommen über Kryptowährungen als Absicherung bis hin zu krisensicheren Kommunikationstechniken und Verschlüsselungsmethoden. Das richtige Buch zur richtigen Zeit.
Krisenfest

Autoren: Koenig, Aaron
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-660-8