Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
Foto: Börsenmedien AG
23.01.2014 Marion Schlegel

Evotec Flop, Morphosys top

-%
DAX

Beides Biotechwerte, beides TecDAX-Werte und doch könnten sie am heutigen Donnerstag nicht unterschiedlicher sein. Während Morphosys seinen Aufwärtstrend der vergangenen Woche ungebremst fortsetzt und mit einem Plus von 1,25 Prozent auf 69,76 Euro zu den Tagesgewinnern im TecDAX zählt, hat Evotec seine Korrekturfahrt fortgesetzt und ist mit einem Minus von mehr als zwei Prozent auf 4,16 Euro der zweitgrößte Verlierer im Index.

Foto: Börsenmedien AG

Verschieden und doch gleich

Das Chartbild von Morphosys sieht seit dem jüngsten Ausbruch hervorragend aus. Eine Sprung über die 70-Euro-Marke dürfte bald erfolgen und die Aktie dann Kurs auf 80 Euro nehmen. Bei Evotec hat sich das charttechnische Bild etwas eingetrübt. Die Aktie ist unter die Unterstützung bei 4,24 Euro gerutscht, zumindest die psychologisch wichtige 4-Euro-Marke konnte aber verteidigt werden.

Foto: Börsenmedien AG

Eines haben beide Titel aber doch gemeinsam. Von fundamentaler Seite stimmt es bei beiden. Aus langfristiger Sicht sollten Anleger deswegen sowohl bei Morphosys als auch bei Evotec an Bord bleiben. Die Positionen sollten allerdings mit Stoppkurs bei 49,50 Euro respektive 3,30 Euro nach unten abgesichert werden.

Buchtipp: Krisenfest

Wir schreiben das Jahr 2020. Die Welt ist im ­Krisenmodus. Die globale Pandemie verunsichert die Menschen. Die Börsen crashen – um direkt danach wieder steil anzusteigen. Der Zustand unseres Geldsystems ist besorgniserregend. Nega­tive Zinsen und wachsende Staatsverschuldung sind an der Tagesordnung. Kurz gesagt: Vermögensaufbau und Vermögensschutz waren selten so wichtig wie heute. Aaron Koenig widmet sich in seinem neuen Buch den Fragen, welche die Anleger jetzt umtreiben: Wie schütze ich meine Erspar­nisse? Wie sichere ich mein Geld gegen eingefro­rene Konten, Enteignungen und andere finanzielle Repressionen? Welche Investmentstrategien funktionieren auch in Krisenzeiten? Koenig spannt den Bogen von passivem Einkommen über Kryptowährungen als Absicherung bis hin zu krisensicheren Kommunikationstechniken und Verschlüsselungsmethoden. Das richtige Buch zur richtigen Zeit.
Krisenfest

Autoren: Koenig, Aaron
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-660-8