Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Der Aktionär TV
31.05.2021 Florian Söllner

Eine Million für Tesla - aber Ford und GM erhalten überraschend Elektroauto-Vorteil

-%
Tesla

Das Elektroauto ist nicht mehr aufzuhalten. Selbst Nachzügler Ford macht nun Ernst und hat innerhalb einer Woche 70.000 neue Reservierungen für seinen neuen, vollelektrischen Pick-up Lightning erhalten. Damit entfacht der Auto-Dino fast so viel Euphorie wie Tesla für seinen futuristischen Cybertruck.

Nach der Enthüllung im November 2019 sammelte Tesla innerhalb von drei Tagen rund 200.000 Reservierungen von Fans ein, die ebenfalls jeweils 100 Dollar angezahlt haben. Neuen Presseberichten zufolge weisen Daten von Trackern daraufhin, dass Elon Musk mittlerweile sogar schon 1.000.000 Reservierungen für den Cybertruck erhalten hat.

Volkswagen Vz. (WKN: 766403)

Doch der ein oder andere Interessent wechselt in diesen Tagen zu Rivalen wie Ford, wie Social-Media-Feedback im Zuge der gelungenen Ford-Vorstellung zeigt. Dies könnte Joe Biden noch beschleunigen. So berichtete Electrek, dass ein neuer Vorschlag bereits vom US Senate Finance Committee durchgewunken wurde, wonach die Förderung für Elektroautos steigt.

Positiv für Tesla: Das 200.000-Auto-Limit für einen Zuschuss würde demnach wegfallen. Aber: Tesla könnte indirekt bestraft werden, sich gegen Gewerkschaften zu stellen. So würden dem Vorschlag zufolge in den USA produzierte Elektroautos 10.000 Dollar Steuervorteil erhalten aber nur mit Gewerkschaften zusammenarbeitende Unternehmen sogar 12.500 Dollar – ein klarer Vorteil für GM oder Ford.

Mehr zur Ford-, Tesla und VW-Aktie sehen Sie im neuen AKTIONÄR TV:

Hinweis: VW, Nvidia, K+S und FACC befinden sich im erfolgreichen Depot 2030 (rund 100 Prozent Plus in 2020) des AKTIONÄR Hot Stock Report. Auch 2021 liegt es dank Fokus auf Value deutlich im Plus. Für diese Woche ist eine neue Depot-2030-Aufnahme angekündigt. Einfach hier freischalten und ab sofort alle Trades per SMS und Mail frühzeitig erhalten.

Start Depot 2030

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8