Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Börsenmedien AG
18.12.2018 Thomas Bergmann

DAX hält sich wacker - das sind die wichtigsten Marken

-%
DAX

Nach den schwachen Vorgaben aus Amerika und Japan stand der heutige Handelstag unter keinem guten Stern. Doch der DAX hält sich überraschend stabil, wobei die Handelsumsätze so kurz vor Weihnachten wie erwartet gering sind. Aus technischer Sicht steht es remis zwischen Bullen und Bären.

Auf der Unterseite hat der DAX bei 10.700 eine kleine Unterstützung ausgebildet, die einen Absturz in Richtung Jahrestief bei 10.585 verhindern sollte. Auf der Oberseite muss die Marke um 11.000 gebrochen werden, um die Chance auf eine Trendwende zu erhalten.

Auf welche Marken weiterhin zu achten und wie DER AKTIONÄR positioniert ist, erfahren Sie im aktuellen "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV.

 

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.
Narrative Wirtschaft

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0