++ 4 Ausgaben DER AKTIONÄR für 9,90€ ++
Foto: Shutterstock
30.06.2021 Florian Söllner

„Das ist ein Monster.“ Nvidia räumt ab

-%
Nvidia

Nvidia-Grafikkarten sind weiterhin vielerorts ausverkauft. Das liegt nicht nur am Gaming-Boom und Knappheit, sondern auch am exzellenten Ruf der Produkte. Das Fachportal Giga hat jetzt Spezifikationen entdeckt und schreibt: „Nvidias neue Grafikkarte ist ein Monster.“ In der Dokumentation sei von einer Nvidia A100 die Rede, die 80 GB Videospeicher bieten soll. Das bisherige Topmodell RTX 3090 hat „nur“ 24 GB Videospeicher. Die neue Grafikkarte kostet jedoch mindestens 10.000 Euro und ist nicht für Gaming-PCs entwickelt.

Nvidia (WKN: 918422)
Top500.org
Nvidia inside

Nvidia steht längst auch für hochprofessionelle KI-Supercomputer. Jetzt wurde von ISC eine Top-500-Liste veröffentlicht. Nvidia berichtet in seinem Blog stolz, dass davon 342 Systeme mit Nvidia-Technologie ausgestattet sind. Diese High-Performance-Computer werden immer mehr für Künstliche-Intelligenz-Berechnungen eingesetzt.

Vielfach grüner

Eine verbesserte Effizienz kommt dabei auch der Umwelt zu Gute. 35 der Top-40-Systeme im Green500-Ranking haben Nvidia inside. Deren GPUs erreichen mehr Rechenkraft bei gleichem Strominput. Supercomputer mit Nvidia seien 3,5-mal energieeffizienter als die der Rivalen.

Auch Roboterautos von Daimler setzen künftig auf Nvidia und BMW plant die Fabrik der Zukunft mit dem Know-how der US-Amerikaner. „Mit der Nvidia Plattform Omniverse können wir künftig unsere Planungsprozesse um rund 30 Prozent effizienter gestalten“, so jüngst ein BMW-Topmanager.

Hinweis: Nvidia (+2.300 Prozent seit 2015) ist eine Empfehlungen des AKTIONÄR Hot Stock Report. Das Depot 2030 hat 2020 rund 100 Prozent zugelegt und kann hier freigeschaltet werden.

Start Depot 2030

Hot Stock Report
Depot 2030 (Auszug)

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Nvidia.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nvidia - €
IBM - €

Buchtipp: Wenn Affen von Affen lernen

Was ist Intelligenz im künstlichen und menschlichen Sinn? Können Maschinen Bewusstsein entwickeln und wie würden wir das erkennen? Sind Maschinen fähig, Empathie zu zeigen und zu fühlen? Innovations-Guru Dr. Mario Herger gibt darauf Antworten. Er verdeutlicht die viel­fältigen Chancen und positiven Auswirkungen von KI auf alle Aspekte des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens. Spannende Gespräche mit KI-Vordenkern und KI-Praktikern aus dem Silicon Valley vermitteln dem Leser wertvolle neue Erkenntnisse und Mindsets. Ein unentbehrlicher KI-Ratgeber für Gegenwart und Zukunft!

Wenn Affen von Affen lernen

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 22.02.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-966-1

Jetzt sichern