Börsen-Achterbahn: Jetzt richtig handeln
Foto: Shutterstock
14.04.2021 Jochen Kauper

Daimler: EQS-Vorstellung am Donnerstag – Warburg schraubt Kursziel nach oben…

-%
Daimler

Am Donnerstag um 18 Uhr wird Daimler seine neue Elektro-Limousine EQS vorstellen. Die Erwartungshaltung ist hoch. Warburg Research bleibt für die Aktie bullish….


Daimler scheint im Zeitalter der Elektromobilität endlich angekommen. Am Donnerstag wird der Konzern sein neues Flaggschiff, den EQS, vorstellen. Der EQS könnte in Bezug auf technische Merkmale, Design und Qualität einen neuen Maßstab für Elektroautos im Premium-Segment setzen.


Die Markteinführung der EQS-Limousine durch Mercedes-Benz könnte die Wahrnehmung des Daimler-Konzerns von einem "alten" Erstausrüster zu einem Hersteller von batterieelektrischen Luxusfahrzeugen weiter verändern, was von den Anlegern geschätzt werden sollte, so die Deutsche Bank.


Das Analysehaus Warburg Research hat in der Zwischenzeit das Kursziel für Daimler von 91 auf 97 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Dank der hohen Profitabilität von Mercedes-Benz Cars & Vans sei der Fahrzeugbauer stark ins Jahr gestartet, schrieb Analyst Marc-Rene Tonn.

Daimler (WKN: 710000)

Anleger dürfen auf die Präsentation des EQS gespannt sein. Das Modell dürfte im Segment der Luxuswagen zu einer größeren Akzeptanz für Elektroantriebe beitragen. Die Aktie bleibt weiterhin aussichtsreich. Der Aufwärtstrend ist nach wie vor intakt. Nächstes Etappenziel ist die Marke von 80 Euro! Langsam wird die Luft für die Aktie allerdings dünn. Bis zum Allzeithoch fehlen nur noch rund 15 Euro!


Mehr interessante Anlage-Ideen gibt es in der aktuellen Börsenpunk-Ausgabe.

Buchtipp: Der letzte Führerscheinneuling

Feierabend. Bei Uber einen selbstfahrenden Tesla bestellt, der mich fünf Minuten später am Büro abholt und nach Hause bringt. Danach verschwindet das Elektroauto lautlos in der Nacht. Klingt nach Zukunft. Ist es auch. Aber sehr nahe Zukunft. Was bedeutet die Kombination aus autonomem Fahren, Elektromobilität und Sharing Economy für Taxifahrer, Lkw-Fahrer, Arbeiter bei VW und BMW oder Betreiber von Parkhäusern? Wie sehen die Städte der Zukunft aus und welche Herausforderungen bringen sie mit sich? Silicon-Valley-Insider Dr. Mario Herger über eine der größten Umwälzungen seit der Dampfmaschine.

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 512
Erscheinungstermin: 12.10.2017
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-538-0