Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Börsenmedien AG
31.03.2014 Jochen Kauper

Daimler-Aktie sieht charttechnisch vielversprechend aus

-%
Daimler

Zuletzt haben einige Analysten ihre Kursziele für die Daimler-Aktie nach oben korrigiert. Christian Ludwig vom Bankhaus Lampe sieht ein Kursziel von 82 Euro. Zuvor hatte der Experte noch 70 Euro als Zielmarke. Auch die Experten von Goldman Sachs haben das Papier auf der "Conviction Buy List" belassen, das Kursziel wurde um drei auf 86 Euro nach oben geschraubt.


Daimler weiterhin Top
Die Voraussetzungen für weiter steigende Notierungen bei Daimler sind gut.  "Der Markt für Premium-Fahrzeuge ist das am schnellsten wachsende Marktsegment im weltweiten Autogeschäft. So ist in den letzten 13 Jahren, also seit dem Jahre 2000, die Nachfrage nach Premiumautos pro Jahr im Durchschnitt um 4,2 Prozent gewachsen, während der Gesamt-Pkw-Markt weltweit nur ein durchschnittliches Wachstum von 2,9 Prozent pro Jahr im gleichen Zeitraum zu verzeichnen hatte", sagt Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer vom CAR-Institut.

Foto: Börsenmedien AG




Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0