07.03.2014 Jochen Kauper

Daimler-Aktie fährt der Konkurrenz auf und davon

-%
DAX
Trendthema

Nach einem starken Jahresauftakt hat Daimler die Autoverkäufe im Februar weiter kräftig gesteigert. Der Mercedes-Absatz legte im Vergleich zum Vorjahr um 16,5 Prozent auf 104 968 Fahrzeuge zu, wie das Dax Unternehmen am Donnerstag in Stuttgart mitteilte. In China habe das Absatzplus satte 73,6 Prozent betragen. Insgesamt verzeichneten die Stuttgarter in allen Regionen Zuwächse und setzten in den ersten beiden Monaten des Jahres weltweit 215.753 Autos mit Stern ab - ein Plus von 16,6 Prozent. Lediglich der Kleinstwagen Smart verbuchte im Februar einen Rückgang um sechs Prozent auf 7.366 Fahrzeuge. Daimler will bis 2020 unter anderem beim Absatz an den Erzrivalen BMW und Audi vorbeigezogen sein.


.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4