10 Top-Aktien: Kaufen. Halten. Reich werden.
Foto: Shutterstock
27.11.2020 Marion Schlegel

BASF-Konkurrent Covestro auf Platz 2 im DAX hinter Infineon: 3 mal „kaufen“

-%
Covestro

Die Aktie von Covestro hat sich in den vergangenen Wochen extrem stark entwickelt. Auch am heutigen Freitag kann das Papier ordentlich zulegen. Am späten Nachmittag gewinnt die Aktie von Covestro 1,8 Prozent auf 47,20 Euro und ist damit hinter der Aktie von Infineon der zweitstärkste Wert des Tages im deutschen Leitindex DAX. Covestro profitiert dabei nicht zuletzt von einigen positiven Analysten-Kommentaren.

Covestro (WKN: 606214)

Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für Covestro nach einem Analystengespräch mit dem Vorstandsmitglied Michael Friede auf "Buy" mit einem Kursziel von 54 Euro belassen. Das Gespräch habe die Dynamik des Geschäfts mit Vorprodukten für Lacke, Klebstoffrohstoffe und Spezialanwendungen (CAS) untermauert, schrieben die Experten in einer am Freitag veröffentlichten Studie des Instituts.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Covestro nach dem Investorengespräch ebenfalls auf "Buy" mit einem Kursziel von 65 Euro belassen. Zudem blieben die Aktien auf der "Conviction Buy List", schrieb Analystin Georgina Iwamoto in einer am Freitag vorliegenden Studie. Als die Erkenntnis blicke sie langfristig weiter konstruktiv auf das Geschäft mit Vorprodukten für Lacke, Klebstoffrohstoffe und Spezialanwendungen (CAS).

Die Baader Bank hat die Einstufung für Covestro auf "Add" mit einem Kursziel von 53 Euro belassen. Das Synergie-Ziel nach der Übernahme der Beschichtungssparte vom Wettbewerber DSM erscheine vernünftig, schrieb Analyst Markus Mayer in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Nach dem Zwischenbericht des Kunststoffspezialisten könnten zudem die Markterwartungen steigen.

DER AKTIONÄR bleibt ebenfalls bei seiner langfristig positiven Einschätzung zur Aktie von Covestro. Anleger bleiben weiter an Bord, ein Stopp bei 36,00 Euro sichert die Position nach unten ab.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Covestro - €
BASF - €
Infineon Technologies - €

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.
Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0