So investieren Sie wie Peter Lynch
19.02.2021 Thorsten Küfner

BASF: Es wird teurer - und das ist gut so.....

-%
BASF

Es sind zwar kleine, nicht allzu bedeutende Meldungen. Aber es sind Meldungen, die durchaus Grund zum Optimismus geben. So hat BASF in dieser Woche wieder einmal gemeldet, dass man an der Preisschraube drehen werde - und zwar erneut nach oben. 

Demnach müssen Käufer für das BASF-Produkt "Ecovio", einem kompostierbaren Biokunststoff, ab sofort 350 Euro pro Tonne mehr bezahlen. Erst Ende Januar hatte der Ludwigshafener DAX-Konzern erklärt, dass man weltweit die Preise für Produkte aus dem Additiv-Portfolio für Kunststoffanwendungen um zehn Prozent erhöht.

Man muss über kein abgeschlossenes Wirtschaftsstudium verfügen, um zu erkennen, dass dies ein gutes Zeichen für das Unternehmen ist. BASF rechnet offenbar weiterhin mit einer robusten Nachfrageentwicklung in verschiedenen Bereichen. 

BASF (WKN: BASF11)

DER AKTIONÄR bleibt für die Aktie von BASF zuversichtlich gestimmt. Wie Anleger konkret bei den anderen 29 DAX-Titeln handeln sollten, erfahren Sie jetzt in der neuen Ausgabe 08/2021.