100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Börsenmedien AG
21.09.2016 Thorsten Küfner

Anleger aufgepasst: Dieser DAX-Titel bietet 30 Prozent Kurspotenzial

-%
DAX

Im Zuge der weiteren Ausweitung der Geldflut in Japan ziehen heute nahezu alle DAX-Titel deutlich an. Ein DAX-Wert schwimmt dabei zwar mit, sticht aber nicht heraus. Eigentlich verwunderlich, zumal es heute eine sehr bullishe Studie gab, die dieser Kursaktie noch Potenzial von rund 30 Prozent zugesteht.

Denn die Experten vom Bankhaus Lampe beziffern das Kursziel für die Aktie von HeidelbergCement nun nicht mehr nur auf 90,00 Euro, sondern bereits auf 106,00 Euro. Analyst Marc Gabriel hat im Zuge der Übernahme von ItalCementi seine Prognose für den Gewinn je Aktie für 2017 um 20 Prozent auf 6,79 Euro angehoben. Für 2018 rechnet er sogar mit einem Ergebnis von 8,28 Euro pro Anteilschein.

Foto: Börsenmedien AG

Aktie bleibt ein Kauf
Auch DER AKTIONÄR bleibt für die Aktie von HeidelbergCement nach wie vor positiv gestimmt und rät zum Kauf. Der Stoppkurs sollte bei 64,00 Euro belassen werden.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0