Die Comebacks nach Corona
27.01.2021 Timo Nützel

Amazon nach Ausbruch: So geht es jetzt weiter

-%
Amazon.com

Am gestrigen Dienstag hat die Amazon-Aktie endlich den langersehnten Sprung aus ihrem Seitwärtstrend geschafft. Zudem könnte das angehobenen Kursziel auf 4.155 Dollar von JP Morgan heute weitere Kaufimpulse liefern. Doch Anleger sollten jetzt nicht blind einsteigen. Auf diese Punkte muss nun besonders geachtet werden.

Seitdem die Amazon-Aktie am 2. September ihr Rekordhoch bei 3.552,25 Dollar markierte, konsolidiert sie in Form eines symmetrischen Dreiecks. Am gestrigen Dienstag konnte der Wert über der oberen Begrenzungslinie bei 3.305 Dollar schließen und somit das Dreieck auflösen.

An sich ist das ein enorm starkes Kaufsignal. Es ist jedoch zu beachten, dass der Kurs vor dem Ausbruch bereits an den drei vorherigen Handelstagen diese Linie kurzzeitig überschritten hatte und unter hohem Handelsvolumen wieder darunterfiel. Zudem geschah der gestrige Ausbruch unter vergleichsweise sehr niedrigem Volumen. In der Summe erhöht dies die Wahrscheinlichkeit auf einen Fehlausbruch.

Amazon.com (WKN: 906866)

Neueinsteiger sollten sich vor einem Fehlausbruch in Acht nehmen. Erst wenn die Amazon-Aktie den Ausbruch heute bestätigt, bietet sich ein Kauf an. Für langfristig orientierte Anleger ist der Titel ein Basisinvestment und AKTIONÄR-Dauerempfehlung.

Buchtipp: The Four

Cambridge Analytica, Datenleaks, Steuerflucht: Die Tech-Giganten Amazon, Apple, Facebook und Google – oder wie Marketing-Guru Scott Galloway sie nennt: die vier apokalyptischen Reiter – werden von Skandalen geplagt. Und doch sind sie mächtiger und erfolgreicher als je zuvor. Man kann sie weder ignorieren noch boykottieren. Sie haben mit ihren Geschäftsmodellen die Regeln des Wirtschaftslebens und die Voraussetzungen für Erfolg neu definiert. Scott Galloway führt vor, wie die Vier unsere grundlegenden emotionalen Bedürfnisse mit einer Schnelligkeit und in einem Ausmaß manipulieren, an die andere nicht herankommen. Und er zeigt, welche Lehren man aus ihrem Aufstieg für sein eigenes Unternehmen oder seinen eigenen Job ziehen kann. Ob man mit ihnen konkurrieren, mit ihnen Geschäfte machen oder einfach in der Welt leben will, die von ihnen beherrscht wird – man muss die Vier verstehen

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-682-0